Peugeot

Entlassungen in der Slowakei

Foto: PSA

Als erster Automobilproduzent in der Slowakei hat PSA Peugeot Citroën die Entlassung von Stamm-Mitarbeitern angekündigt.

Wegen der internationalen Absatzkrise sei man zu Sparmaßnahmen gezwungen, erklärte ein Firmensprecher am Mittwoch (4.2.) der staatlichen slowakischen Nachrichtenagentur TASR. Daher müsse man 190 Stellen streichen, obwohl keine Verminderung der Produktion geplant sei. Aus der PSA-Konzernzentrale in Paris war am Abend zunächst keine Stellungnahme zu dem Bericht zu bekommen.

Wendepunkt im Boom-Land

Die Zahl der geplanten Entlassungen ist zwar im Vergleich zu anderen Ländern und auch zu anderen Wirtschaftssparten der Slowakei nicht sehr hoch. Sie bedeutet aber trotzdem einen dramatischen Wendepunkt für die slowakische Automobilindustrie, die gerade erst einen enormen Boom erlebte.

Insbesondere die Hersteller PSA Peugeot Citroen in Trnava und Kia in Zilina hatten zuletzt stets beteuert, ihre erst seit 2006 in der Slowakei produzierenden Fabriken weiter ausbauen zu wollen. Und auch das schon seit 1991 bestehende Volkswagen-Werk bei Bratislava hatte erst kürzlich zusätzliche Investitionen von 300 Millionen Euro angekündigt. Alle drei Fabriken hatten zwar auf die internationale Krise bereits mit Arbeitszeitverkürzungen und reduziertem Einsatz von Leiharbeitern reagiert. Dass aber auch Stammpersonal abgebaut werden könnte, hatten sie bisher stets zurückgewiesen.

2007 noch steil aufwärts

Noch 2007 hatte die Slowakei ihre jährliche Automobilproduktion im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppelt. In dem Jahr wurden in den drei Automobilwerken des Landes nach Angaben des slowakische Verbands der Automobilindustrie ZAP insgesamt 571.071 Autos gebaut. 2008 war die Produktion dann aber nur geringfügig um knapp fünf Prozent auf etwa  600.000 Autos angestiegen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Neue Versicherungs-Typklassen 2018 Für die Meisten ändert sich nichts
Beliebte Artikel Finanzkrise PSA lehnt Staatseinstieg ab PSA Peugeot Citroen Franzosen verzeichnen 2008 deutlichen Absatzrückgang
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars