Peugeot lässt Irmscher ran

Foto: Peugeot

Peugeot bietet den 407 jetzt als sportlich-elegantes Sondermodell an. Schützenhilfe holten sich die Franzosen dabei vom schwäbischen Tuner Irmscher, der dem Sondermodell auch gleich seinen Namen mit auf den Weg geben durfte.

Das als Limousine und Kombi lieferbare Sondermodell kommt serienmäßig mit Sitzbezügen aus Nappaleder und Alcantara.Mit Leder bezogen sind auch das Lenkrad, die Mittelarmlehne sowie die Schalt- und Bremshebelmanschette. Alcantara-Einlagen in den Türverkleidungen, Aluminium-Einstiegsleisten an den Türen und schwarze Velours-Fußmatten mit gesticktem 407-Schriftzug runden den Auftritt des Sondermodells ab. Weitere Extras sind ein CD-Radio und eine Metallic-Lackierung wahlweise in den Farbtönen Nacht-Schwarz, Chronos-Silber und Stahl-Grau.

Motorseitig kann der Kunde zwischen einem 1,6-Liter-HDi mit 109 PS und einem 2,0-Liter-HDi mit 136 PS wählen.

Als viertürige Limousine ist der 407 Elégance by Irmscher in Kombination mit dem 1,6-Liter-HDi ab 24.490 Euro erhältlich, mit dem 2,0-Liter-HDi kostet die Limousine 25.990 Euro. Als Kombi ist das Sondermodell ab 25.790 Euro verfügbar (2,0-Liter-HDi: 27.290 Euro). Der Kundenvorteil soll in allen Fällen bei 1.400 Euro liegen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote