Peugeot Moovie

Große Premiere

Foto: Peugeot 9 Bilder

Peugeot präsentiert auf der IAA den Siegerentwurf des Designpreises "La Griffe" in Orginalgröße. Mit seiner Studie Moovie hatte der portugiesische Designer André Costa auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon den Wettbewerb für sich entschieden.

Unter dem Motto "Entwerfen Sie heute ihren Traum-Peugeot von morgen" hatte Peugeot auf der Pariser Automobilausstellung 2004 die dritte Ausgabe des Design-Wettbewerbs "La Griffe" ausgeschrieben. Der bereits prämierte Siegerentwurf von Costa wird nun in Frankfurt in Originalgröße vorgestellt. Dazu kommt erstmals bei dieser Ausgabe des Awards auch eine Serienfertigung des Fahrzeugs als Modellauto im Maßstab 1:43.

Der Entwurf, der Platz für zwei Personen bietet, ähnelt in seiner Form einem kleinen U-Boot. Die beiden Schwenktüren dienen gleichzeitig als Räder zur Fortbewegung. Zwei schwenkbare Kugeln vorne sollen dem Moovie eine extrem hohe Wendigkeit verleihen. Im Innenraum dominieren große Fensterflächen sowie sanft geschwungene Cockpitelemente in zweierlei Gelbtönen.

Insgesamt hatten sich bei dem Award 2.600 Designer aus 107 Ländern beteiligt.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Beliebte Artikel 11/2018, JLR GLOSA Jaguar Land Rover GLOSA Neuer Assistent auf V2X-Basis Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu