Peugeot

Partner-schaft ab 13.450 Euro

Ab dem 15. November gibt es den facegelifteten Peugeot Partner in der Pkw-Version ab 13.450 Euro zu kaufen.

Damit ist der Partner Présence 75 mit dem 55 kW (75 PS) starken 1,4-Liter-Benziner gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Vorgänger-Modell um 240 Euro günstiger. Ab 13.900 Euro startet die Diesel-Liaison mit dem 1,9-Liter-Selbstzünder, der es auf 51 kW (70 PS) bringt. Die Topversionen „Escapade“- wahlweise mit dem 80 kW (110 PS) starken 1,6-Liter Benziner oder dem 2,0-Liter HDI-Motor (66 kW /90 PS) – markieren das Ende der Partnerschaft bei 16.450 beziehungsweise 17.200 Euro.

In der mittleren Ausstattungslinie Prémium (ab 15.050 Euro) gehören die Seiten-Airbags zur Serienausstattung. Im Ausstattungsniveau Présence werden sie – zusammen mit der zweiten Schiebetür auf der linken Fahrzeugseite – für 530 Euro optional angeboten. Auf Wunsch kann der Partner mit Klimaanlage (1.070 Euro) und Sitzheizung für die Vordersitze (230 Euro) ausgerüstet werden. Außerdem bietet Peugeot die Geschwindigkeitsregelanlage ab der Prémium-Linie für 220 Euro an.

Neues Heft
Top Aktuell Audi R8 V10 2019 Audi R8 V10 Performance Quattro 620 PS zum Glück
Beliebte Artikel Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu