Peugeot SW

Voll geschäftsfähig

Foto: Peugeot

Peugeot hat den 307 SW und den 407 SW jetzt in einer Business-Line mit großem Preisvorteil und erweiterter Ausstattung speziell für Geschäftskunden aufgelegt.

Die Serienausstattung umfasst nun zusätzlich zwei Updates des vorhandenen Europa-Kartenmaterials für das serienmäßige Navigations-/ Telematiksystem RT4. Hinzu kommen eine Einparkhilfe hinten, Sitzheizung vorn und eine Geschwindigkeitsregelanlage.

Geschäftskunden profitieren zudem von der auf 36 Monate verlängerten Garantie.

Peugeot 307 SW Business-Line

Der 307 SW Business-Line ist mit zwei HDi FAP-Motorisierungen als 1,6-Liter mit 109 PS und als 2,0-Liter mit 136 PS ab 21.820 Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich. Mit der erweiterten Ausstattung erhöht sich der Kundenvorteil auf 1.340 Euro netto.

Peugeot 407 SW Business-Line

Der 407 SW Business-Line ist ab 24.850 Euro zzgl. MwSt. erhältlich und bietet damit einen Kundenvorteil von 1.780 Euro netto. Neben dem 1,6-Liter-HDi FAP und dem 2,0-Liter-HDi FAP ist für den 407 SW Business-Line auch der 2,2-Liter-HDi FAP mit 170 PS lieferbar.

Sowohl beim 307 SW als auch beim 407 SW kann die 2,0-Liter-Variante auf Wunsch auch mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe geordert werden.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Nuro Autonomes Lieferfahrzeug Autonomes Lieferfahrzeug Nuro R1 Selbstfahrendes Auto für Same-Day-Bestellungen 3/2019, Renault Zoe Vehicle-to-Grid Renault weitet V2G-Feldversuch aus Elektroautos als Stromspender
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken