Pkw-Neuzulassungen 2010

Die Bestseller im März

BMW 7er Foto: BMW/ auto motor und sport 101 Bilder

In der Zulassungsstatistik nach Segmenten gab es im März in zwei Klassen einen neuen Sieger. Bei den Minis rückte der Smart Fortwo an die Segmentspitze, in der Oberklasse übernahm der BMW 7er die Führung.

Der Smart Fortwo ist der neue König der Minis. Das geht aus den Zahlen des Kraftfahrt Bundesamts vom Donnerstag (8.4.) hervor. Der Zweisitzer verdrängte den Fiat Panda und den Vormonatssieger Hyundai i10 auf die weiteren Plätze.

Herr im Haus der Kleinwagen bleibt auch im März der VW Polo, der dominant das Feld bestimmt und den Skoda Fabia und den Opel Corsa klar hinter sich lässt. Auch in der Kompaktklasse bleibt VW mit dem Golf und seinen Derivaten die vorherrschende Macht. Weit abgeschlagen folgt dem Wolfsburger der Opel Astra, dem wiederum der BMW 1er auf den Fersen ist.

Mit dem Passat steht in der Mittelklasse ein weiteres VW-Modell an der Segmentspitze. Der Passat positioniert sich klar vor dem BMW 3er, der wiederum den Audi A4 nur knapp hinter sich lassen konnte.

In der Oberen Mittelklasse führt derzeit kein Weg an der Mercedes E-Klasse vorbei. Der Schwabe distanziert den BMW 5er und noch deutlicher den Audi A6. In der Oberklasse hingegen gelang es dem BMW 7er den Audi A8 vom Thron zu stoßen. Der Ingolstädter rangiert im März nur auf Rang zwei knapp vor der Mercedes S-Klasse.

Der Sieger bei den Geländewagen heißt auch im März VW Tiguan. Der Wolfsburger lief vor dem BMW X1 und dem Audi Q5 ein. Der bestverkaufte Sportwagen hörte auch im März auf die Modellbezeichnung Mercedes E-Klasse Coupé. Diesem folgen der BMW Z4 und der Porsche 911. Bei den Minivans bleibt auch im März die Mercedes B-Klasse das meistverkaufte Modell. Auf den weiteren Plätzen folgen der Opel Meriva und der Renault Scenic.

Die Klasse der Vans bleibt weiter fest in der Hand des VW Touran. Dieser lässt den Opel Zafira und dem Mazda 5 weit hinter sich. Auch bei den Utilities stellt VW mit dem Transporter T5 den Seriensieger. Hinter dem VW-Modell sortieren sich der VW Caddy und der Citroen Berlingo ein. Beliebtester Wohnmobilunterbau bleibt auch im Februar der Fiat Ducato.

Bestseller März 2010

Segment Hersteller Modell Zulassungen Anteil (%)
Minis 1. Smart Fortwo 2.682 13,3
2. Fiat Panda 2.499 12,4
3. Hyundai i10 1.902 9,5
Kleinwagen 1. VW Polo 9.117 16,5
2. Skoda Fabia 6.956 12,6
3. Opel Corsa 6.287 11,4
Kompaktklasse 1. VW Golf, Jetta 29.169 34,6
2. Opel Astra 7.803 9,3
3. BMW 1er 6.331 7,5
Mittelklasse 1. VW Passat 7.808 18,4
2. BMW 3er 6.572 15,5
3. Audi A4 6.532 15,4
Obere Mittelklasse 1. Mercedes E-Klasse 5.399 39,4
2. BMW 5er 4.340 31,6
3. Audi A6, S6 2.897 21,1
Oberklasse 1. BMW 7er 595 24,3
2. Audi A8, S8 566 23,1
3. Mercedes S-Klasse 541 22,1
Geländewagen 1. VW Tiguan 2.981 11,7
2. BMW X1 2.576 10,1
3. Audi Q5 2.325 9,1
Sportwagen 1. Mercedes E-Klasse Coupé 1.468 26,3
2. BMW Z4 1.159 20,7
3. Porsche 911 705 12,6
Mini-Vans 1. Mercedes B-Klasse 3.537 22,2
2. Opel Meriva 2.398 15,0
3. Renault Scénic 2.013 12,6
Großraum-Vans 1. VW Touran 6.008 44,6
2. Opel Zafira 2.019 15,0
3. Mazda 5 1.240 9,2
Utilities 1. VW Transporter 3.349 28,7
2. VW Caddy 2.564 22,0
3. Citroen Berlingo 1.176 10,1
Wohnmobile 1. Fiat Ducato 1.846 60,8
2. Ford Transit 587 19,3
3. VW Transporter 223 7,3
Sonstige 865 0,3
Insgesamt 294.375
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote