Alfa Romeo Logo
Audi Logo
BMW Logo
Chevrolet Logo
Citroen Logo 33 Bilder

Pkw-Neuzulassungen im Juni 2013

Halbjahreszahlen mit fettem Minus

In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres wurden 1.502.630 Pkw neu zugelassen. In der Halbjahresbilanz liegen die Pkw-Zulassungszahlen damit um 8,1 % unter dem Vorjahr.

Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 2013 in Deutschland 1.756.867 Fahrzeuge erstmals zum Straßenverkehr zugelassen, was einem Minus von 8,0 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Im Vergleich zum Vormonat konnte der Juni mit 282.913 Pkw-Neuzulassungen allerdings um 8,3 % zulegen. Gemessen am Vorjahresvergleichsmonat liegt das Minus bei 4,7 %. Ein ähnliches Bild bietet sich bei den Gesamtzulassungen im Juni. 329.748 Fahrzeuge erhielten erstmals ein Kennzeichen. Das waren 7,1 % mehr als im Vormonat, aber 4,7 % weniger als im Vorjahr. Der Anteil gewerblicher Halter lag im ersten Halbjahr mit 61,7 % um -7,4 % unterhalb des Vorjahreswertes, der Anteil der privaten Zulassungen ging um -9,0 % zurück.

Die insgesamt rückläufigen Zulassungszahlen machen sich auch in den einzelnen Segmenten bemerkbar. Mit Ausnahme der Segmente Minis (+0,2 %), SUVs (+3,6 %) und Wohnmobile (+2,9 %) zeigten alle Klassen im ersten Halbjahr Rückgänge - teilweise im zweistelligen Bereich.

E-Autos kamen im ersten Halbjahr nur auf einen Neuzulassungsanteil von 0,2 %. Benziner lagen bei 51,2 %, Diesel bei 47,3 %. Beim Zuwachs konnten die Elektromobile aber mit +68,4 % glänzen. Erdgasfahrzeuge legten um 46,2 % und Hybrid-Modelle um 34,5 % zu. Der CO2-Ausstoß der Neuwagen reduzierte sich weiter um 3,8 % auf jetzt 137,6 g/km.

Zu den Gewinnern nach Marken zählen im ersten Halbjahr ganz klar Jaguar (+35,0 %), Seat (+30,4 %) und Land Rover (+21,1 %). Einziger deutscher Hersteller im Plus ist Porsche mit einem Zuwachs um 3,0 %. Zu den weiteren Gewinnern zählen Dacia (+8,4 %), Kia (+4,8 %), Mazda (+2,7 %) und Subaru (+5,4 %).

Alle Halbjahresbilanzen finden Sie in der Fotoshow.

Positiver Trend bei den Gebrauchten

Positiv hingegen entwickelte sich der Gebrauchtwagenmarkt im ersten Halbjahr 2013. Insgesamt wechselten 4.052.186 und damit 1,9 % mehr Fahrzeugeden Halter. Die Halterwechsel bei den Pkw summieren sich nach sechs Monaten auf 3.565.771 Autos und ein Plus von 2,4 % gegenüber dem Vorjahr. Im Juni wechselten 592.347 Pkw (+ 2,7 %) und insgesamt 681.325 Fahrzeuge (+ 2,7 %) den Halter.

Verkehr Verkehr Europäische Flagge EU-Neuzulassungen Mai 2013 Schlechtester Zulassungs-Monat seit 20 Jahren

Die Neuzulassungen in Europa sind im Mai 2013 wieder deutlich gesunken....

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Ford Mustang Weltrekord Lommel Halde Neuzulassungen
Politik & Wirtschaft
Ferrari 458 Italia, Frontansicht
Politik & Wirtschaft
Hyundai Santa Fe 2.2 CrDi 4WD Premium, Skoda Kodiaq 2.0 TDI 4x4 Sportline, Exterieur
Politik & Wirtschaft