Moove (6): André Wehner, CDO von Skoda

Wozu ein eigener CDO für eine VW-Tochter?

Andre Wehner, CDO von Skoda im Moove-Podcast Foto: Skoda
Podcast

Andre Wehner ist Chief Digital Officer bei Skoda. Die Marke bedient sich auch für die Multimediaausstattung ihrer Fahrzeuge vor allem im VW-Konzernregal. Welche Rolle spielt Skoda bei der Digitaliserung des VW-Konzerns?

Andre Wehner erklärt im Gespräch mit auto motor und sport Redakteur Luca Leicht und Gerd Stegmaier, Content Delivery Manager Digital bei automotorundsport.de, warum Skoda dennoch einen CDO braucht, was dessen Aufgaben und Projekte sind, was Prag mit Tel Aviv zu tun hat, warum zur Entwicklung moderner Autos nicht nur klassische Ingenieure wichtig sind und was ein Abholservice für Kinder mit moderner Mobilität zu tun hat. Außerdem sprachen wir mit dem Familienvater über autonomes Fahren und über andere Formen künftiger Mobilität.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todt (2019) Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todts neuer alter Lamborghini Youngtimer Collection Auktion RM Sotheby's 2019 RM Sotheby's Auktion 2019 Youngtimer-Sammlung kommt nach Essen
Anzeige