Volvo XC90 Polestar Volvo

Polestar-Power für Volvo XC90

Mehr Leistung für D5, T6 und T8

Volvo-Haustuner Polestar hat jetzt auch für die D5-, T6- und T8-Motorisierung im neuen Volvo XC90 ein kleines Leistungsupdate im Angebot.

Bereits seit Jahresende 2015 erhältlich ist das Paket für den Volvo XC90 D5. Mit einem Motorsteuerungssoftware-Update steigt die Leistung des Diesels von 225 auf 232 PS. Das maximale Drehmoment des Zweiliter-Vierzylinders klettert um 30 Nm auf 500 Nm. Mit dem modifizierten D5-Dieselmotor sprintet der SUV in 7,7 Sekunden von Null auf 100 km/h.

14-Mehr-PS für den XC90 T8

Anfang 2016 folgte dann noch ein Leistungsupdate für den Volvo XC90 T6. Hier entlockt die neue Software dem Zweiliter-Vierzylinder 334 statt der serienmäßigen 320 PS. Das maximale Drehmoment legt von 400 auf 440 Nm zu.

Ab August 2016 ist auch für das T8-Topmodell ein Polestar-Kit verfügbar. Hier entlockt die neue Software dem Hybridantriebsstrang 421 PS und 680 Nm. Damit soll der XC90 T8 in 5,5 Sekunden von null auf Tempo 100 beschleunigen.

Die Leistungsupdates per Software können ab Werk mitbestellt oder bei jedem Händler nachträglich aufgespielt werden. Die Kosten liegen bei 1.199 Euro plus Arbeitszeit. Die Herstellergarantie bleibt voll erhalten.

Verkehr Verkehr Koenigsegg Agera Rekordfahrt Rekord für Koenigsegg Agera RS 447,2 km/h – das schnellste Auto der Welt

Koenigsegg pulverisiert den nächsten Bugatti-Rekord.

Volvo XC90
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Volvo XC90
Das könnte Sie auch interessieren
Volvo XC90, Kaufberatung, 2016
Verkehr
BMW X5, Volvo XC90, VW Touareg,
Tests
Audi Q7 3.0 TDI Quattro, Volvo XC90 D5, Heckansicht
Tests