Pontiac Solstice

Pur-Roadster

Foto: GM 7 Bilder

Erst im Herbst 2005 wird Pontiac den Solstice-Roadster zu den Händlern bringen - die Serienversion des zweisitzigen Sportlers ist jedoch schon auf der Detroit Auto Show zu bewundern.

Und bewundern scheint der richtige Ausdruck für den Solstice zu sein, hat sich im Vergleich zur Konzeptstudie, die bereits 2002 in Detroit das Publikum begeisterte, die Optik nicht verändert. Klare Linien, kurze Überhänge, eine schwungvolle, tiefgezogene und aggressive Front mit dem zweigeteilten integrierten Kühlergrill zeichnen den Solstice sowohl als Pontiac als auch typischen Roadster aus.

Schließlich wird er von einem Vierzylinder mit 170 PS angetrieben, der aus 2,4 Liter Hubraum 230 Nm bei 4.400/min. holt und via Fünfgang-Schaltgetriebe seine Kraft auf die 18-Zoll großen Hinterräder überträgt. Diese halten, wie die Kollegen an der Vorderachse, über 245er-Reifen den Kontakt zur Fahrbahn. Für die negative Beschleunigung sorgen rundum Scheibenbremsen, optional wird es ein ABS geben. Dies und weitere Optionen wird sich der potentielle Käufer sicherlich leisten können, kostet der Solstice - übersetzt übrigens "Sonnenwende - nur rund 20.000 Dollar.

Keine Opel Speedster-Plattform

Als Plattform für einen neuen Opel Speedster - Pontiac ist wie Opel eine GM-Marke - kommt der Solstice entgegen aller Vermutungen nicht in Frage. Die neuen Fußgängerschutzbestimmungen, die von 2005 an in Europa gelten, könnte der Opel Speedster mit dieser Plattform nicht mehr erfüllen, da der Motorblock zu hoch verbaut ist.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell Ford Mustang Hybrid Teaser Ford-Neuheiten bis 2021 Vom Ford Mach 1 bis zum Ford Bronco
Beliebte Artikel Logo Magneti Marelli FCA verkauft Magneti Marelli Japaner übernehmen Zulieferer Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 für 2021 Mittelmotor-Sportler namens Valhalla?
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel