Porsche 911 Targa

Wer im Glashaus sitzt ...

Foto: Porsche 22 Bilder

Im November kehrt eine Legende zurück: Die Porsche-Kundschaft darf den neuen Targa in Empfang nehmen. Zwei Modellvarianten sind vorgesehen. Erstmals bringt Porsche die Targa-Modelle ausschließlich mit Allradantrieb auf den Markt.

Wie beim Vorgänger Typ 996 ist das markanteste Merkmal des neuen Targa sein großes Glasdach. Mit Hilfe zweier Elektromotoren lässt sich der verglaste Himmel in sportlichen sieben Sekunden um einen halben Meter öffnen. Das getönte Spezialglas ist im Vergleich zum Vorgänger um 1,9 Kilogramm leichter. Ein Sonnenschutzrollo verhindert zu starke Lichteinstrahlung. Neue Dichtungen sollen Windgeräusche auf ein Minimum reduzieren. Der 230 Liter große Gepäckraum (bei umgeklappten Rücksitzen) lässt sich durch Hochklappen des großen Heckfensters leicht beladen.

Auch unter dem Blech präsentiert sich der neue Targa aufgerüstet. Wie bei den Coupé- und Cabrioversionen überträgt er seine Kraft auf alle vier Räder. Der Allradantrieb mit Visco-Lamellenkupplung überträgt je nach Fahrsituation zwischen fünf und 40 Prozent der Kraft auf die Vorderräder.

Breiterer Popo

Der Targa ist entweder als Targa 4 mit 3,6 Liter-Boxermotor und 325 PS zu haben oder als 3,8 Liter mit 355 PS im Targa 4S. Ersterer erledigt den Sprint auf 100 km/h in 5,3 Sekunden (Targa 4S: 4,9 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 280 km/h (Targa 4S: 288 km/h). Die Kraftübertragung übernimmt ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder auf Wunsch eine Fünfgang-Automatik mit Tiptronic-Schaltung.

Der ab November 2006 lieferbare Targa 4 kostet 91.843 Euro. Für die stärkere 4S-Variante sind 102.167 Euro fällig. Zur Serienausstattung gehört auch der ausladendere Popo. Das Heck ist um 44 Millimeter breiter geworden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Peugeot e-Legend concept Peugeot e-Legend Concept Das coolste Auto das Jahres
Beliebte Artikel Porsche 911 Cabrio Aus dem Eff Eff Techart Porsche Cayman als GT
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars