Porsche 911 Turbo Cabrio

Erhöhter Luft-Druck

Foto: Rossen Gargolov 7 Bilder

Die Urgewalt des Porsche 911 Turbo lässt sich künftig auch wieder offen genießen. Am 8. September schicken die Stuttgarter den Supersportler auch mit einer versenkbaren Stoffmütze auf Kundenfang. Der 997 ist nach dem 996 und dem G-Modell erst die dritte Generation des Turbo-Cabrios.

Wie das 911 Turbo Coupé wird auch das Cabriolet vom 3,6-Liter großen Sechszylinder-Boxermotor mit Biturbo-Aufladung und variabler Turbinengeometrie angetrieben. Das Aggregat leistet 480 PS und 620 Nm, per Overboost-Funktion sind kurzzeitig gar 680 Nm drin.

310 km/h sind drin

Als Schalter beschleunigt der Turbo in vier Sekunden von Null auf 100 km/h. Mit Tiptronic S verkürzt sich die Zeit auf 3,8 Sekunden. Bei der Höchstgeschwindigkeit herrscht dann wieder Einklang - 310 km/h werden maximal erreicht. Den Spritkonsum will Porsche mit durchschnittlich 12,9 Liter pro 100 Kilometer ermittelt haben.

Weil der offene Turbo nach Karosserie versteifenden Maßnahmen verlangte und auch einen automatisch ausfahrendem Überrollschutz hinter den Rücksitzen mitbringt, kommt der 2+2-Sitzer auf ein Mehrgewicht gegenüber dem Coupé von 70 Kilogramm. Das leichte dreilagige Stoffverdeck, das sich in rund 20 Sekunden vollautomatisch öffnen oder schließen lässt, ermöglicht jedoch einen niedrigen Schwerpunkt.

Ab rund 151.000 Euro

Angepasst an die neuen Rahmenbedingungen wurde auch das Fahrwerk mit seinem aktiven Dämpfungssystem, dem ein Stabilitätsprogramm und der bekannte, elektronisch gesteuerte Allradantrieb zur Seite stehen. Zudem sorgt der ab 120 km/h ausfahrende Heckspoiler, der sich beim Cabrio 30 Millimeter höher in den Fahrtwind reckt, für Abtrieb an der Hinterachse.

Zur Serienausstattung des 911 Turbo Cabriolets zählen unter anderem Bi-Xenon-Scheinwerfer, 19-Zoll-Schmiederäder in Bi-Color-Optik, eine Klimaautomatik, das Windschott, das Porsche Communication Management (PCM) einschließlich Navigationsmodul und 5,8-Zoll-Farbbildschirm sowie das Bose Surround-Sound-System. Der Grundpreis für das 911 Turbo Cabriolet beträgt 150.862 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote