Porsche

Berning neuer Vertriebsvorstand

Foto: Porsche

Der Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche holt seinen neuen Vertriebsvorstand von BMW. Wie Porsche am Dienstag (31.10.) in Stuttgart mitteilte, wird Klaus Berning (49) das Ressort Vertrieb und Marketing übernehmen.

Er folgt auf Hans Riedel (58), der das Unternehmen am 31. Juli vorzeitig auf eigenen Wunsch nach mehr als zwölfjähriger Vorstandstätigkeit verlassen hatte. Berning verantwortete zuletzt als Senior Vice President den BMW-Vertrieb in den Regionen Asien, Pazifik, Afrika und Osteuropa.

Am 1. Dezember wird auch Thomas Edig (45) seine Tätigkeit im Porsche-Vorstand beginnen. Er war vom Aufsichtsrat bereits am 26. Juli berufen worden. Im Mai 2007 wird er die Leitung des Ressorts Personal sowie die Funktion des Arbeitsdirektors von Harro Harmel (64) übernehmen, der dann nach 25 Jahren in den Ruhestand gehen wird. Der in Stuttgart geborene Edig kommt von der Deutschen Telekom AG, wo er zuletzt als Mitglied des Bereichsvorstandes T-Com für Personal und Organisation verantwortlich zeichnete.

Neues Heft
Top Aktuell Suzuki Ignis 1.2 Allgrip Zulassungen Baureihen November 2018 Bestseller und Zulassungszwerge
Beliebte Artikel Wiedeking mahnt Batterie-Wechselstation von Nio Nio-Wechselakkus: Erster Check Batterietausch in fünf Minuten
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker