Porsche-Boss Wiedeking ausgezeichnet

Foto: Porsche

Porsche-Boss Wendelin Wiedeking ist zum fünften Mal in Folge mit dem Preis "Excellence in Leadership“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird alljährlich von der Heinz Goldmann Foundation für internationale Kommunikation in Genf vergeben.

Der Jury gehörten 68 Vorstandsvorsitzende aus dem In- und Ausland an. Der Porsche-Chef nahm den Preis anlässlich des Kongresses "Managing Change - Leadership in Zeiten konjunktureller Turbulenzen“ in Wiesbaden entgegen.

In seiner Laudatio würdigte Heinz Goldmann die unternehmerischen Leistungen Wiedekings, durch die es dem Stuttgarter Sportwagenhersteller auch im Geschäftsjahr 2002/2003 gelungen sei, trotz wirtschaftlich schwieriger Rahmenbedingungen neue Rekordzahlen zu erzielen. Gleichzeitig sei der Sportwagenhersteller durch Wiedekings weitsichtige Unternehmensführung bestens auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet.

Neben dem Porsche-Chef wurde auch Jürgen Hamprecht, Vorstandsvorsitzender der BASF AG, mit dem gleichen Preis ausgezeichnet.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hymer B MC Frankia I 890 GD Bar Alle Integrierten 2019 8 Integrierte im Check
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote