Porsche-Boss Wiedeking ausgezeichnet

Foto: Porsche

Porsche-Boss Wendelin Wiedeking ist zum fünften Mal in Folge mit dem Preis "Excellence in Leadership“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird alljährlich von der Heinz Goldmann Foundation für internationale Kommunikation in Genf vergeben.

Der Jury gehörten 68 Vorstandsvorsitzende aus dem In- und Ausland an. Der Porsche-Chef nahm den Preis anlässlich des Kongresses "Managing Change - Leadership in Zeiten konjunktureller Turbulenzen“ in Wiesbaden entgegen.

In seiner Laudatio würdigte Heinz Goldmann die unternehmerischen Leistungen Wiedekings, durch die es dem Stuttgarter Sportwagenhersteller auch im Geschäftsjahr 2002/2003 gelungen sei, trotz wirtschaftlich schwieriger Rahmenbedingungen neue Rekordzahlen zu erzielen. Gleichzeitig sei der Sportwagenhersteller durch Wiedekings weitsichtige Unternehmensführung bestens auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet.

Neben dem Porsche-Chef wurde auch Jürgen Hamprecht, Vorstandsvorsitzender der BASF AG, mit dem gleichen Preis ausgezeichnet.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell Mazda 3 Erlkönig Mazda 3 (2019) Kompaktmodell als Erlkönig erwischt
Beliebte Artikel Manager lieben Panke Wiedeking Als Redner geehrt
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden