Porsche Cayenne auf dem Autosalon in Paris 2014

Gestraffte Optik und V6-Biturbo

10/2014 VW Konzernabend Paris Foto: Stefan Baldauf 46 Bilder

Vier Jahre nach dem Marktstart der zweiten Porsche Cayenne-Generation erhält der SUV eine große Auffrischung. Mit an Bord sind neue Motoren und eine angepasste Optik. Premiere feiert der Porsche Cayenne auf dem Autosalon in Paris.

Für den neuen Look am Porsche Cayenne sorgen ein frisches Gesicht und eine überarbeitete Heckpartie. Die neue Cayenne-Front bringt einen größeren Kühlergrill mit aktiven Luftklappen sowie neue flankierende Lufteinlässe mit. Die sogenannten Airblades sollen die Anströmung der Ladeluftkühler optimieren. Ergänzend wurden die Tagfahrlichtleisten angepasst. Neu geformt wurde auch die Motorhaube, die nun deutlich breiter läuft und mehr Sicken trägt. Die Seitenblinker in den vorderen Kotflügeln sind mit dem Facelift entfallen.

07/2014, Porsche Cayenne Facelift
Facelift Porsche Cayenne 1:22 Min.

V6-Biturbo im neuen Porsche Cayenne

Deutlich modifiziert wurde der Porsche Cayenne auch im Heckbereich. Die Rückleuchten laufen nun breiter und flacher, zudem bekam die Heckklappe zwei neue horizontale Sicken ins Blech gezeichnet. Die Extra-Griffleiste ist entfallen. Neu arrangiert wurden auch die Elemente in der Heckschürze. Die Reflektoren wanderten nach oben, der Diffusor wurde neu gezeichnet und die Auspuffendrohre erhielten nach Motorversion spezifische neue Formen. Die Heckklappe an sich öffnet nun serienmäßig elektrisch.

Den Innenraum des Porsche Cayenne werten ein neues Multifunktions-Sportlenkrad mit Schalt-Paddles, dessen Optik und Funktionen an das Lenkrad des 918 Spyder angelehnt sind, auf. Mehr Komfort soll die neue Fondsitzanlage bieten, für die zudem auf Wunsch auch eine Sitzbelüftung lieferbar ist.

Veränderungen erwarten Porsche Cayenne-Käufer auch unter der Motorhaube. Der frei saugende V8-Motor ist Geschichte. Ihn ersetzt der aus dem Macan bekannte 3,6-Liter-V6-Biturbo-Benziner, der die Leistung auf 420 PS und das maximale Drehmoment auf 550 Nm schraubt. Im Gegenzug auf den Verzicht von zwei Zylindern soll der Normverbrauch um einen auf 9,5 Liter gesunken sein. Mit der serienmäßigen Achtgang-Tiptronic S beschleunigt der Cayenne S in 5,5 Sekunden von null auf 100 km/h (5,4 Sekunden mit optionalem Sport-Chrono-Paket) – 0,4 Sekunden schneller als der bisherige Cayenne S. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt jetzt 259 km/h.

Cayenne-Motoren mit mehr Leistung

Überarbeitet wurde auch der Hybridantriebsstrang. Der V6-Kompressormotor leistet unverändert 333 PS, dafür legte die E-Maschine auf von 34 auf 70 kW zu. Zugelegt hat auch die Lithium-Ionen-Batterie, deren Kapazität von nunmehr 10,9 kWh für eine rein elektrische Reichweite von 36 km reichen soll. Die Systemleistung des Plug-in-Hybrid soll bei 416 PS und 590 Nm liegen. Von null auf 100 km/h soll der Hybrid in 5,9 Sekunden spurten, die Höchstgeschwindigkeit wird mit 243 km/h angegeben. Die elektrische Höchstgeschwindigkeit beträgt 125 km/h, der Normverbrauch 3,4 Liter.

Der V8 Turbo (520 PS, 750 Nm) bleibt quasi unverändert, dafür dürfen die beiden Dieseltriebwerke zulegen. Der Dreiliter-V6 wurde von 245 auf 262 PS angehoben. Der 4,2-Liter-V8-Turbodiesel leistet nun wie im Audi A8 385 PS, der Verbrauch soll um 0,3 auf nun 8,0 Liter gesunken sein.

Die Preise für den neuen Porsche Cayenne, der ab dem Oktober lieferbar ist, starten bei 80.183 Euro für den neuen Cayenne S mit V6-Biturbo-Benziner als vorläufigem Basismodell. Die Hybridvariante ist ab 82.087 Euro zu haben und der V8 Turbo ab 128.378 Euro. Die Dieselmotoren im neuen Porsche Cayenne kosten ab 66.260 Euro für den V6 und ab 82.087 Euro für den V8-Selbstzünder.

Daten Porsche Cayenne Facelift 2014

Modell Leistung Beschleunigung Vmax Verbrauch
Porsche Cayenne S 420 PS/550 Nm 5,5 s 259 km/h 9,5 L/100 km
Cayenne Turbo 520 PS/750 Nm 4,5 s 279 km/h 11,2 L/100 km
Cayenne Diesel 262 PS/580 Nm 7,3 s 221 km/h 6,6 L/100 km
Cayenne Diesel S 385 PS/850 Nm 5,4 s 252 km/h 8,0 L/100 km
Cayenne S E-Hybrid 416 PS/590 Nm 5,9 s 243 km/h 3,4 L/100 km
Neues Heft
Top Aktuell Cyber Monday Woche 2018 Die besten Deals für Autofahrer
Beliebte Artikel Porsche Cayenne Platinum Edition Porsche Cayenne Platinum Edition Beliebte Optionen attraktiv kombiniert BMW X5 M50d, Porsche Cayenne S Diesel, Frontansicht BMW X5 und Porsche Cayenne Die Mehr-Turbo-Über-Diesel
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu