Porsche Cayenne GTS "Porsche Design Edition 3"

Limitiertes Sondermodell zur AMI

Porsche Cayenne GTS Porsche Design Edition 3 Foto: Porsche 10 Bilder

Auf der AMI in Leipzig präsentiert Porsche das auf 1.000 Exemplare limitierte Sondermodell Porsche Cayenne GTS „Porsche Design Edition 3“. 

Das Editionsmodell in lavagraumetallic schließt sich an die Modelle Cayman S „Porsche Design Edition 1“ und dem Boxster S „Porsche Design Edition 2“ an.

Porsche Cayenne GTS gegen BMW X6 xDrive50i: Wie sportlich sind die Schwergewichter? 3:35 Min.

Neben der exklusiven Lackierung kommen auch die 21 Zoll großen Sport-Plus-Räder in graumetallic daher, zudem heben Designstreifen an der Seite und auf der Motorhaube das Modell von der Serien-Version ab. Privacy-Verglasung ab der B-Säulen, Bi-Xenonscheinwerfer mit schwarzen Einsätzen und der Cayenne GTS-Schriftzug mit rotem „S“ runden das Exterieurpaket ab.

Der Motor mit 405 PS des Porsche Cayenne GTS blieb unangetastet

Im Innenraum bietet der Cayenne GTS eine schwarze Lederausstattung mit roten Kontrastnähten. Motorseitig lässt Porsche das Sondermodell allerdings unangetastet. Der Porsche Cayenne GTS „Porsche Design Edition 3“ mit dem 4,8-Liter-V8 leistet 405 PS und ein maximales Drehmoment von 500 Nm. Mit der serienmäßigen Sechsgang-Tiptronic S soll das Modell in 6,5 Sekunden auf Tempo 100 spurten, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 251 km/h erreicht.

Doch nicht genug. Der Käufer des Sondermodells erhält zudem einen Automatik-Chronograph des Typs P6612, dessen Titangehäuse sich mit 42 Millimeter Gehäusedurchmesser samt Metallarmband und einer DLC („Diamond Like Carbon“)-Beschichtung auszeichnet. Außerdem sind noch drei Trolleys unterschiedlicher Größe und eine Aktentasche an Bord. Der Porsche Cayenne GTS „Porsche Design Edition 3“ ist ab Ende Mai in Deutschland erhältlich. Einschließlich Chronograph und Kofferset kostet das Sondermodell 94.344 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar Carsten Breitfeld Byton-Vorstandsvorsitzender Carsten Breitfeld geht Chinesisches Elektroauto-Start-up verliert Mitgründer
SUV Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus Hozon U Elektro-SUV China Erster Check Hozon U Schafft es Chinas E-SUV zu uns?
Mittelklasse VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling? Toyota Camry Hybrid (2019) Toyota Camry Hybrid (2019) Mittelklasse-Hybrid ab 39.990 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken