Porsche Cayenne S Transsyberia

Rallye-Edition

Foto: Porsche 7 Bilder

Porsche bringt im Januar 2009 den Cayenne S in einer Transsyberia-Edition auf den Markt. Einen ersten Blick auf den Cayenne im Rallye-Stil gewährt Porsche auf dem Pariser Auto Salon.

Unter der Haube des Transsyberia arbeitet der aus dem Cayenne GTS bekannte 405 PS starke 4,8-Liter-V8, der es auf ein maximales Drehmoment von 500 Nm bei 3.5000/min. bringt. 

Ebenfalls aus dem GTS stammt die um 15 Prozent verkürzte Achsübersetzung, die unter anderem den Standardsprint auf 100 km/h um 0,5 auf 6,1 Sekunden reduziert. Als Top-Speed gibt Porsche 253 km/h an. Der Motor ist serienmäßig mit dem Sechs-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt und ist als Option mit einem Sechs-Gang Automatikgetriebe kombinierbar. Den Kontakt zur Straße vermittelt das Fahrwerk mit Luftfederung und einer Niveauregulierung sowie ein Offroad-Technik-Paket, dass über eine schaltbare und elektronisch geregelte Differenzialsperre an der Hinterachse verfügt. Zudem gibt es in diesem Paket noch einen Schwellerschutz und einen verstärkten Triebwerkschutz, eine zweite Abschleppöse und zusätzliche Schutzvorrichtungen für Tank und Hinterachse.

Preis ab 77.558 Euro

Optisch orientiert sich der Transsyberia an dem Rallye-Fahrzeug, das kürzlich die Orientierungswettfahrt von Moskau nach Ulan Bator bestritten hat. Eine serienmäßige Sportabgasanlage unterstreicht das Unterfangen zudem akustisch. Neben diversen Farbkombinationen sind ab Werk die 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen, der Dachspoiler mit Doppelflügelprofil und die seitlichen Dekorschriftzüge enthalten. Auch die Offroad-Dachscheinwerfer sind dem Cayenne S Transsyberia beigelegt, sie sind auf deutschen Straßen jedoch nicht zugelassen.

Die Insassen dürfen sich über ein sportliches Interieur freuen. Dazu zählen Zierleisten auf Armaturenträger und Türen. Zifferblätter, Gurte und Fußmatten in gewählter Kontrastfarbe, sowie ein Lederlenkrad. Ab 77.558 Euro steht der Cayenne S Transsyberia in der Preisliste.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote