Porsche Cayman

Dachdecker

Foto: Porsche 11 Bilder

Porsche bringt das Sportcoupé Cayman S auf Basis der Boxster-Baureihe am 26. November 2005 zum Preis ab 58.529 Euro auf den Markt. Damit liegt des Zweisitzer, der von einem Sechszylinder-Boxer mit 3,4 Liter Hubraum und 295 PS angetrieben wird, mit mehr als 6.000 Euro über dem Preis des offenen Bruders.

Allerdings könnte sich der Cayman S auf als preiswerte und komfortablere 911er-Alternative etablieren. Schließlich bietet der Neue für rund 20.000 Euro weniger nicht nur mehr Stauraum (hinten: 260 Liter; vorne: 150 Liter) sondern auch nur 30 PS Leistungsunterschied. Die weiteren Daten: Maximales Drehmoment: 340 Nm zwischen 4.400 und 6.000/min; Höchstgeschwindigkeit 275 km/h; Sprintzeit von Null auf 100 km/h: 5,4 Sekunden.

Die Kraftübertragung erfolgt über das aus dem Boxster übernommenen Sechsgang-Schaltgetriebe, dass die Porsche-Ingenieure weiter entwickelt haben. Auf Wunsch ist die Fünfgang-Automatik Tiptronic S erhältlich, mit der der Fahrer über Lenkrad-Wippen die Fahrstufen wählen kann. Serienmäßig ist der Cayman S mit 18 Zoll großen Leichtmetallrädern ausgestattet - ebenso ab Werk gibt es das Porsche Stability Management (PSM). Gegen einige Extra-Euro kann der Kunde das Porsche Active Suspension Management (PASM) ordern, das die Dämpfung automatisch an die jeweilige Fahrsituation anpasst. Über Tasten in der Mittelkonsole kann der Fahrer zwischen den Programmen Normal und Sport wählen. Das System beinhaltet auch eine Tieferlegung um zehn Millimeter.

Optisch zeigt sich der Cayman S im typischen Porsche-Style. In der Seitenansicht wird die neu gestaltete Coupélinie sichtbar, die durch die stark abfallende Heckpartie mit den Seitenfenstern und die Boxster-typischen Lufteinlässe dominiert wird. Die Rückansicht prägen die schwungvoll Kotflügel und der automatisch ausfahrende Heckflügel. In Sachen Ausstattung und Cockpitgestaltung wird sich der Cayman nicht vom Roadster unterscheiden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Neue Versicherungs-Typklassen 2018 Für die Meisten ändert sich nichts
Beliebte Artikel Ferrari La Ferrari Ferrari Purosangue (2022) Die ersten Infos zum Ferrari-SUV Ford Transit Modelljahr 2019 Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 Ford Transit Weltpremiere Transporter mit Hybridantrieb
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars