Porsche Holding

Osterloh wird Betriebsratschef

Foto: dpa

Der Betriebsrat der Porsche Holding SE hat sich am Montag (15.12.) in Stuttgart neu konstituiert. An der Spitze des Gremiums steht künftig VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh. Dessen Stellvertreter wird Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück.

Beide wurde einstimmig in ihre Ämter gewählt. Der SE-Betriebsrat besteht aus je 20 Mitgliedern der VW- und der Porsche-Seite.



VW stellt sieben Vertreter aus Deutschland

Für die Volkswagen AG gehören dem neuen Gremium sieben Arbeitnehmervertreter aus Deutschland an, die die Beschäftigten von Volkswagen, Audi und weiterer VW-Konzern-Unternehmen repräsentieren. 13 Arbeitnehmervertreter aus anderen europäischen Mitgliedsstaaten nehmen gemeinsam mit ihren deutschen Kollegen die Interessen der Beschäftigten der Volkswagen-Konzern-Unternehmen wahr.

Porsche stellt 15 Vertreter

Die Mandate der Porsche AG im SE-Betriebsrat verteilen sich auf 15 Vertreter der Porsche AG und deren deutsche Tochtergesellschaften; fünf weitere Betriebsräte kommen aus Porsche-Gesellschaften anderer EU-Länder.

Insgesamt nahmen Arbeitnehmervertreter aus 15 europäischen Ländern an der konstituierenden Sitzung teil.

Neues Heft
Top Aktuell Skoda Karoq Scout Skoda Karoq Scout und Sportline Mal robust, mal sportlich
Beliebte Artikel Porsche Zeitarbeiter müssen gehen - Werbe-Etat auf Null Osterloh Betriebsratsvorsitz der Porsche Holding im Visier
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen sport auto 1/2019 - Heftvorschau sport auto 1/2019 8 Sportwagen im Handling-Check Aston Martin Valkyrie V12-Motor des Aston Martin Valkyrie Die Technik des 1.000-PS-Saugers
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker