Porsche Macan auf der Auto China 2014

Macan mit Vierzylinder-Motor

Porsche Macan Vierzylinder China Foto: Porsche 37 Bilder

Auf der Auto China hat Porsche den Macan mit einem Vierzylinder-Motor präsentiert. Dabei handelt es sich natürlich nicht um den vielfach angekündigten Vierzylinder-Boxer, der in der nächsten Generation des Boxster und Cayman  Einzug halten soll, sondern um einen Reihenmotor aus dem VW-Regel.

Porsche Macan mit GTI-Vierzylinder

Genauer gesagt, Porsche hat für den Macan den Vierzylinder aus dem VW Golf GTI überarbeitet. Diese Motorvariante ist jedoch nur für den chinesischen Markt vorgesehen.

Der Porsche Macan wird von dem 1.984 ccm großen Reihenvierzylinder mit 237 PS angetrieben. Als maximales Drehmoment liegen zwischen 1.500 und 4.500/min. 350 Nm an. Den Sprint von Null auf 100 m/h absolviert der Porsche Macan mit dem Vierzylinder-Motor in 6,9 Sekunden, den Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h in 5,1 Sekunden. Als Höchstgeschwindigkeit stehen 223 km/h zu Buche. 

Porsche Macan
Vorstellung Porsche Macan 1:09 Min.

Im Vergleich dazu: Der Porsche Macan S kommt auf 340 PS und sprintet in 5,4 Sekunden auf Tempo 100.

Angaben zum Preis für den Porsche Macan als Vierzylinder gibt es noch nicht. Wenngleich die derzeit in Europa angebotenen drei Macan-Modelle sich enormer Beliebtheit erfreuen, so könnte der Macan in der Vierzylinder-Version auch später einmal in Europa angeboten werden.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?