Porsche Panamera Exclusive Series auf der L.A. Autoshow

Sonderserie mit 50.000 Euro Aufschlag

Porsche Panamera Exclusive Series Foto: Porsche 19 Bilder

Porsche legt vom Panamera Turbo S Executive eine besonders luxuriös ausgestattete Sonderserie auf. Der Porsche Panamera Exclusive Series feiert seine Weltpremiere auf der L.A. Autoshow.

Langer Radstand, dickster Motor und quasi Vollausstattung - der Panamera Turbo S Executive ist das absolute Topmodell der Panamera-Baureihe. Dennoch legt Porsche mit dem Sondermodell Porsche Panamera Exclusive Series noch einen drauf.

Porsche Panamera Exclusive Series mit Zweifarb-Thema

Den 570 PS starken Super-Edel-Luxus-Granturismo kennzeichnen äußerlich eine zweifarbige Verlaufslackierung aus schwarz und braunmetallic und 20 Zoll große Leichtmetallräder im Classic-Design.

Wer das Interieur entert darf sich an einer exklusiven zweifarbigen Lederausstattung von Poltrona Frau mit belüfteten Sitzen und kontrastnähten erfreuen. Als besonderes Schmankerl sind die Sitze mit einer Prägung in Form des Porsche-Wappens verziert. Ergänzt wird das Luxusambiente durch ineinander verlaufende Applikationen aus Wurzelholz und Pianolack.

Wer sich von der Lederlandschaft ablenken möchte, kann auf das neue Rearseat-Entertainmentsystem mit großen Touchscreen, DVD-Player und Internetzugang zurückgreifen. Für die Soundkulisse sorgt eine Burmester-Highend-Audioanlage.

Sondermodell nur als Linkslenker

Und weil es vom Porsche Panamera Exclusive Series nur 100 Exemplare geben wird, wird die Armaturentafel mit der obligatorischen Sondermodellplakette bestückt. Außen weisen handgefertigte Plaketten hinter den vorderen Lufteinlässen auf die Herkunft aus der Porsche Exclusive Manufaktur hin.

Optional bietet Porsche ein fünfteiliges Gepäckset an, das ebenfalls aus Poltrona Frau-Leder gefertigt und mit einer Perforation in Form des Porsche-Wappens sowie Exclusive Series Prägung versehen ist.

Zu haben ist der Porsche Panamera Exclusive Series, der nur als Linkslenker angeboten wird, ab sofort. Der Preis ist dabei so exklusiv wie das Modell: 249.877 Euro. Die Basisversion steht bei Porsche mit 197.041 Euro in der Preisliste.

Neues Heft
Top Aktuell Erlkönig VW Passat Erlkönig VW Passat (2019) Faceliftmodell mit einigen Änderungen
Beliebte Artikel Porsche 911 Cabrio O.CT Tuning Porsche 911 (991.2) Tuning Wenn der Turbo nicht mehr reicht Porsche Panamera S E-Hybrid, Frontansicht, Slalom Porsche Panamera S E-Hybrid im Test Porschig fahren, dennoch sparen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker