Porsche steigert Absatz und Umsatz

Foto: dpa

Der Sportwagenbauer Porsche bleibt trotz scharfen Gegenwindes aus Nordamerika und auf dem deutschen Markt weiter auf der Erfolgsspur. Sowohl bei Absatz als auch beim Umsatz meldeten die Stuttgarter am Mittwoch (1.10.) für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007/08 (31. Juli) neue Rekordwerte.

Die Erlöse legten vorläufigen Zahlen zufolge binnen Jahresfrist um 1,3 Prozent auf 7,46 Milliarden Euro zu. Mit 98.652 Fahrzeugen wurden weltweit 1,2 Prozent mehr Sport- und Geländewagen ausgeliefert.

Absatzrückgang in Deutschland und Nordamerika

Dämpfer gab es für den erfolgsverwöhnten Sportwagenbauer in den für ihn wichtigsten Märkten Nordamerika und Deutschland. Auf dem Heimatmarkt ging der Absatz um 5,5 Prozent und in Nordamerika um 3,1 Prozent zurück. Diese Rückgänge seien vor allem auf einen Modellwechsel beim 911 Carrera zurückzuführen, sagte ein Sprecher. Zulegen konnte Porsche dagegen vor allem in den Wachstumsmärkten China und dem Mittleren Osten.

Angaben zum Ergebnis will der Sportwagenbauer erst im November vorlegen. Es habe aber eine "außerordentlich positive Geschäftsentwicklung" gegeben, hatte es bereits am Freitag geheißen. Die festangestellten Mitarbeiter des Sportwagenbauers können sich deshalb über eine Sonderzahlung von 6.000 Euro freuen. Die Zahl der Porsche-Mitarbeiter stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr um 5,4 Prozent auf 12.202. Zum Verlauf des aktuellen Geschäftsjahres machte Porsche wegen des derzeit schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes keine Aussagen.

Mehr über:
Porsche

Neues Heft
Top Aktuell Opel Zafira Abgastest DUH Diesel-Razzia bei Opel 95.000 Autos vom Abgasskandal betroffen
Beliebte Artikel Ford Transit Modelljahr 2019 Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 Ford Transit Weltpremiere Transporter mit Hybridantrieb VW Passat GTE, Frontansicht Neuzulassungen im Mai 2017 Ganz vorne nur VWs
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Audi R8 Spyder Erlkönig Audi R8 Spyder 2019 kommt die stärkere Facelift-Version 10/2018, Porsche Taycan Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops