Power-Sportler für Blinden-Weltrekord

Foto: Invicta 8 Bilder

Die britische Sporwagenmanufaktur Invicta legt speziell für einen Weltrekordversuch eine leistungsgesteigerte Version des Supersportlers S1 auf.

Angepeilt ist ein neuer Geschwindigkeitsweltrekord für blinde Fahrer. So will der 42-jährige Bankmanager Mike Newman eine Geschwindigkeit von über 200 Meilen pro Stunde (321 km/h) schaffen.

Basisgerät für dieses Unterfangen wird der zweisitzige Invicta S1. Um in den angestrebten Geschwindigkeitsbereich vorstoßen zu können, wird das Serienaggregat mittels Kompressor auf Leistung getrimmt. Von serienmäßigen 324 PS soll die Power des Rekordfahrzeugs mit seinem 5,0-Liter-Ford-V8 auf über 600 PS ansteigen. Für die Kraftübertragung auf die Hinterräder kommt ein Sechsgang-Getriebe zum Einsatz, zudem wird die Aerodynamik des Sportlers optimiert, ein Sicherheitskäfig verbaut und spezielle Hochleistungsreifen montiert.

Damit Newman auch seinen Weg findet, kommt ein satellitengesteuertes Navigationssystem zum Einsatz, das den Fahrer mittels akustischen Signalen auf der Bahn hält. Gestartet wird der Weltrekordversuch am 14. Oktober.

Ungeachtet, ob Newman den Rekord schafft, soll der Prototyp Basis für ein ebenfalls kompressorgetriebenes Serienmodell sein, das ab 2005 in Serie gehen soll.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e
Beliebte Artikel Birmingham S1-GT made by Invicta Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu