auto, motor und sport Leserwahl 2013: Kategorie K Vans - VW Caddy Foto: MotorPresseStuttgart

Power-Version für den VW Caddy

170 PS-Diesel für fast alle

Bislang war der 170 PS starke Zweiliter-TDI ausschließlich dem VW Caddy-Sondermodell Edition 30 vorbehalten. Jetzt ist der Power-Diesel auch für weitere Caddy-Modelle verfügbar.

Der 170 PS-TDI ist ab sofort auch mit dem Caddy Highline und dem Caddy Maxi in den Varianten Kasten, Kombi oder in den Ausstattungen Comfortline und Highline kombinierbar.

VW Caddy wird 196 km/h schnell

Serienmäßig ist der starke Diesel, der ein maximales Drehmoment von 350 Nm bietet, mit einem Sechsgang-DSG ausgestattet. Damit beschleunigt der VW Caddy in 8,9 Sekunden aus dem Stand auf Landstraßentempo. Maximal erreicht der so motorisierte, kompakte Van eine Höchstgeschwindigkeit von 196 km/h. Den Durchschnittsverbrauch gibt VW mit 6,3 Litern Diesel auf 100 Kilometer und 166 g CO2 pro Kilometer an.

Die Preise für den 170 PS-Caddy starten für die Pkw-Versionen bei 28.191,10 Euro (brutto) für den Caddy Maxi Kombi bzw. bei 33.713 Euro (brutto) für den Caddy Maxi Comfortline und bei 33.915 Euro (brutto) für den Caddy Highline. Der schnellste Caddy Maxi Kastenwagen steht ab 23.260 Euro (netto) in der Preisliste.

Zur Startseite
VW Caddy
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über VW Caddy
Lesen Sie auch
 VW Caddy 1.6 TDI
Fahrberichte
VW Caddy Edition 30
Mehr zum Thema Hochdachkombi
Citroen Berlingo 2018, Kastenwagen
Neuheiten
Opel Combo Fahrbericht 2018
Peugeot Rifter