Opel Ampera Christian Bangemann
Opel Ampera
Opel Ampera
Opel Ampera
Opel Ampera 15 Bilder

Preis für Opel Ampera steht

Elektro-Opel kostet ab 42.900 Euro

Opel bietet die elektrisch angetriebene Fließhecklimousine Ampera europaweit zu Preisen ab 42.900 Euro an. Bestellungen werden ab sofort im Internet entgegengenommen, teilte das Unternehmen in Rüsselsheim mit. Die Auslieferung soll ab Oktober 2011 beginnen.

Akkureichweite von bis zu 80 Kilometer

Je nach Fahrweise sollen die Akkus des fünftürigen Viersitzers für 40 bis 80 Kilometer reichen. Sind die Batterien leer, liefert ein benzinbetriebener Generator Strom für weitere 500 Kilometer.
 
Zum Verbrauch des Reichweitenverlängerers machte Opel noch keine Angaben. Im Zusammenspiel mit dem Elektroantrieb soll der CO2-Ausstoß aber bei weniger als 40 g/km liegen. Der Elektromotor im Ampera leistet 111 kW. Er beschleunigt den 4,40 Meter langen Wagen auf maximal 161 km/h. Die Batterie wird sich den Angaben zufolge an einer Haushaltssteckdose in rund drei Stunden oder auch schneller mit Starkstrom wieder aufladen lassen.

Chevrolet Volt deutlich günstiger

Der nahezu baugleiche Chevrolet Volt wird auf dem US-Markt zu Preisen ab 41.000 Dollar, umgerechnet rund 31.000 Euro, angeboten. Zudem wird der Kauf eines Elektroautos in den USA mit einem Steuergeschenkin Höhe von bis zu 7.500 Dollar gefördert.

Zur Startseite
Kompakt Fahrberichte Opel Ampera Opel Ampera im Fahrbericht Der Ampera ist kaum aus der Reserve zu locken

Etwa 60 Kilometer trägt den Opel Ampera die Kraft der in den...

Opel Ampera
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Opel Ampera
Mehr zum Thema Elektroauto
08/2019, AXA Elektroauto-Crashtest Dübendorf 22.08.2019
Sicherheit
E-Auto-Wartung bei ATU
Werkstatt
Mercedes Citan Schriftzug
Neuheiten