Preiskrieg

VDA als Mittler

Der Verband der Automobilindustrie VDA will sich in die Gespräche zwischen Herstellern und Zulieferern einschalten, um im immer härter werdenden Preiskampf zu vermitteln.

Er werde alles tun, "um einen fairen Ausgleich zu finden", sagte VDA-Präsident Bernd Gottschalk dem "Handelsblatt". Details wollte er mit Hinweis auf die Brisanz des Streits nicht nennen. Mehrere Zulieferer hatten laut Zeitung zuletzt den VDA um Unterstützung gebeten, nachdem ihre Auftraggeber "unakzeptable Eingeständnisse" verlangt hätten.

Unterdessen fordert die IG Metall einen industriepolitischen Dialog zwischen Herstellern, Zulieferern, Betriebsräten und vielleicht auch der Bundesregierung. "Der Preisdruck der Hersteller auf die Zulieferer hat eine neue Qualität erreicht", sagte Hartmut Meinen, Bezirksleiter der IG Metall in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt dem "Handelsblatt".

Am Pranger steht laut Zeitung in erster Linie Daimler-Chrysler. Doch hatten fast alle großen Hersteller an der Preisschraube gedreht. So gebe es Beschwerden über BMW und die GM-Tochter Opel.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Preisdruck für Zulieferer Haas F1 VF-19 - Formel 1 - 2019 Formel-1-Autos 2019 Neue Technik, neue Optik
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todt (2019) Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todts neuer alter Lamborghini