Promi-Kart-Rennen

Timo Scheider gewinnt vor Langen und Hannawald

Foto: Urner 14 Bilder

Jede Menge Prominente aus der Sport- und Unterhaltungsszene haben am Samstag (23.8.) für ebenso viel Spaß beim Benefiz-Kartrennen "Race for Kids" in Friedrichshafen gesorgt.

Vor rund 3.000 Zuschauern konnte DTM-Star und Mitinitiator Timo Scheider den ersten Platz vor der deutschen Bobfahrer-Legende Christoph Langen und Skispringer Sven Hannawald erobern. 

Auf die Plätze verwiesen wurden unter vielen anderen Ski-As Anita Wachter (5.), Radprofi Olaf Pollack (7.), der frisch von den Olympischen Spielen aus Peking nach Friedrichshafen gereist war, und die DTM-Playmates (8.). Auf dem neunten Rang konnte sich DSDS-Start Rania Zeriri platzieren - auf Platz zehn landeten Radprofi Steffen Wesemann zusammen mit Tobias Zick, unserem auto-motor-und-sport.de-Gewinnspiel-Sieger. Immerhin konnte "unser" Team Miss Tuning Daniela Grimm, DTM-Rennfahrer Markus Winkelhock und Ex-Radprofi Jan Ullrich hinter sich lassen.

Geschätzte 20.000 Euro konnte die Veranstaltung für den Verein "Stunde des Herzens" in Vorarlberg sammeln, der schwerkranke Kinder und notleidende Familien unterstützt.

Neues Heft
Top Aktuell Mazda 3 Erlkönig Mazda 3 (2019) Kompaktmodell als Erlkönig erwischt
Beliebte Artikel Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Tesla Supercharger Tesla Supercharger Kostenloses Laden ist Geschichte
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden