Protoscar Lampo

Elektrosportler aus der Schweiz

Foto: Protoscar

Die Elektroautospezialisten der Schweizer Firma Protoscar wollen auf dem Auto Salon in Genf mit dem Lampo einen umweltfreundlichen Sportwagen-Prototypen in Form eines Cabrios präsentieren.

Angetrieben wird der Lampo von zwei E-Motoren, je Achse einer, die es zusammen auf eine Leistung von 200 kW bringen. Bereits ab dem Stand soll ein maximales Drehmoment von 440 Nm bereitstehen.

Gespeist aus einem Lithium-Ionen-Batterie-Pack mit einer Kapazität von 35 kWh soll der Lampo auf eine Reichweite von 200 Kilometer kommen. Zudem sind die E-Motoren so ausgelegt, das bei jedem Bremsvorgang Energie zurückgewonnen wird.

Zeigt die Batterie Ebbe, kann an jeder konventionellen Steckdose nachgeladen werden. Zudem haben die Lampo-Entwickler zum E-Auto auch gleich die entsprechende Photovaltaik-Anlage konzipiert. Diese soll im Jahr rund 18.000 kWh abwerfen und so genug Energie für 50.000 abgasfreie Kilometer liefern.

Um Zweifler vom Konzept des Elektro-Sportlers zu überzeugen, soll der offene Zweisitzer nach seinem Messe-Debüt in Genf in Norwegen im Mai an einer Elektro-Auto-Rallye zwischen Oslo und Stavanger teilnehmen.

An eine Produktion des Lampo wird bei Protoscar nicht gedacht, man würde allerdings sein Know-How in Sachen Elektro-Antrieb gerne größeren Fahrzeugherstellern zur Verfügung stellen, heißt es aus der Schweiz.

Neues Heft
Top Aktuell Porsche Panamera GTS Porsche Panamera GTS Jetzt auch als Sport Turismo
Beliebte Artikel Brabus-Tesla Roadster Erste Fahrt mit dem Elektro-Schocker Fisker Karma S Hybrid-Cabrio
Anzeige
Sportwagen Lamborghini Huracán Performante, Chevrolet Corvette Z06, Mercedes-AMG GT R, McLaren 720S, Porsche 911 GT3, Audi R8 V10 Plus, Honda NSX, Exterieur Sportwagen-Neuzulassungen September WLTP wirbelt Sportwagen durcheinander sportauto Winterreifentest 2018, BMW M2, Handling Winterreifentest 2018 für Sportwagen Wie gut ist eine Mischbereifung?
Allrad 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style Lexus UX 250h 4x4 Fahrbericht Lexus UX (2018) im Fahrbericht Luxus-Crossover ab 34.000 Euro
Oldtimer & Youngtimer Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops Motor Klassik Oldtimer Winterpause Checkliste So überwintern Autos richtig 16 Tipps für Ihren Oldtimer