PSA überdenkt die Elektroauto-Partnerschaft mit Mitsubishi.

PSA-Mitsubishi-Partnerschaft

Künftig keine Kooperation bei E-Autos mehr?

Der französische PSA-Konzern stellt die Zusammenarbeit mit Mitsubishi bei seinen Elektroauto-Modellen auf den Prüfstand. Nach spürbaren Absatzeinbußen soll binnen der nächsten zwölf Monate entschieden werden, ob die Partnerschaft fortgeführt wird.

Man wolle die Strategie im Bereich Elektromobilität überprüfen und überarbeiten, sagte PSA-Chef Carlos Tavares der "Automobil Produktion" zufolge am Mittwoch (21.5.2014) vor einem Parlamentsausschuss. Im Zuge dessen stellt der französische Konzern anscheinend auch die Partnerschaft mit dem japanischen Autohersteller Mitsubishi auf den Prüfstand. Man werde prüfen, ob man Elektroautos künftig alleine oder mit einem Partner entwickeln und wo man sie bauen werde, sagte der CEO von PSA laut Nachrichtenagentur Reuters.

Drastischer Absatzrückgang

Mit dem Mitsubishi i-MiEV stellt der japanische Partner von PSA derzeit die Basis für die französischen E-Modelle Peugeot iOn und Citroën C-Zero bereit. Auch die Technik für die E-Varianten von Peugeot Partner und Citroën Berlingo stammt von Mitsubishi. Zwar zählten die beiden Modelle auf i-MiEV-Basis zu den ersten Fahrzeugen mit reinem Elektroantrieb auf dem europäischen Markt und konnten sich anfangs noch gut verkaufen. Der von IHS Automotive ermittelte Absatz von 5.000 i-MiEV, iOn und C-Zero im Jahr 2012 sank jedoch auf weniger als 1.000 Einheiten im vergangenen Jahr. Dem Fachportal "kfz-betrieb.de" zufolge wurden 2013 nur noch 48 Peugeot iOn und 276 Citroën C-Zero zugelassen - davon 250 im Rahmen eines Carsharing-Projekts.

Ursachen für die sinkenden Verkaufszahlen sieht der PSA-Konzern im größer werdenden Konkurrenzumfeld. Während Hersteller wie Nissan beim Elektroauto Leaf kräftig an der Preisschraube drehen, haben Rivalen wie Renault oder BMW anderweitig aufgeholt und bieten vor allem technisch ausgereiftere Produkte. Womöglich wird sich PSA nun also nach einem anderen Partner für den Bau von Elektroautos umsehen.

Zur Startseite
Verkehr Politik & Wirtschaft VW T6 Bus Sperrfrist 15.4. 21.00 Uhr Diesel-Abgas-Nachrüstung für Nutzfahrzeuge Das ist die Förderrichtlinie

Viele Fahrzeuge mit Dieselmotoren könnten im Bereich der Emissionen von...

Peugeot Ion
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Peugeot Ion
Mehr zum Thema Elektroauto
Star Wars-Kooperation mit Porsche Taycan
E-Auto
10/2019, Elektromotor zum Nachrüsten von Swindon Powertrains
Alternative Antriebe
Mia Electric, Autosalon Genf 2012, Messe, E-Auto
Tech & Zukunft