PSA

Präsent in Berlin

Foto: PSA

Der französische Automobilkonzern PSA eröffnet am Dienstag (23.9.) in Berlin seine neue Deutschland-Konzernrepräsentanz.

Die Repräsentanz hat die Aufgabe, die Bekanntheit des Konzerns zu steigern und einen Beitrag zu den Diskussionen rund um die Themen Automobil, Transport und Umwelt in Deutschland zu leisten. Von hier aus sollen die Anforderungen des deutschen
Automobilmarktes, der in Europa als Maßstab gilt, beobachtet werden.

Der Konzern PSA Peugeot Citroën ist in Deutschland mit seinen beiden Marken Peugeot und Citroën präsent. Diese erzielten im Jahr 2007 rund 186.000 Neuzulassungen, was einem Marktanteil
von 5,5 Prozent entspricht. Der Konzern ist zudem durch seine drei Tochtergesellschaften vertreten: Die Bank PSA Finance, den Automobilzulieferer Faurecia sowie das Logistikunternehmen Gefco. PSA Peugeot Citroën beschäftigt im Automobil- und Finanzierungsbereich in Deutschland 3.300 Mitarbeiter.
PSA Peugeot Citroën ist mit einem Marktanteil von 13,8 Prozent der zweitgrößte Automobilhersteller Europas. 

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote