Bollore BlueSummer Bollore
Bollore BlueSummer 2 Bilder

PSA und Bolloré bauen Elektro-Cabrio

Der Bluesummer kann kommen

PSA Peugeot Citroën und der Mischkonzern Bolloré haben eine Partnerschaft unterzeichnet, um gemeinsam das Elektro-Cabrio Bluesummer zu produzieren.

Bluesummer rennt maximal 120 km/h

Das Viersitzer-Cabrio im Knubbel-Design soll ab Semptember 2015 im PSA-Werk in Rennes vom Band rollen. Anvisiert ist eine tägliche Produktion von 15 Fahrzeugen, jedoch nicht mehr als 3.500 Modellen pro Jahr.

Der Bluesummer basiert auf dem Bluecar, der von Pinifarina gezeichnet wurde und nunmehr im nordfranzösischen Dieppe gebaut wird. Als Reichweite für den Bluesummer gibt das Unternehmen 200 Kilometer für Fahrten in der Stadt an, lediglich 100 km Reichweite sind bei schnellerer Fahrt drin. An Bord befindet sich ein 50 kW starker Elektromotor und eine 30 kHW-Batterie. Von Null auf 60 km/h beschleunigt der Bluesummer in 6,3 Sekunden, V-Max liegt bei 120 Sachen an.

Die Zusammenarbeit der beiden Konzerne soll zudem noch die gemeinsame Entwicklung von Elektro-Fahrzeugen fördern. Außerdem plane man in Europa gemeinsame Car-Sharing-Aktivitäten und später Joint-Ventures in weiteren Regionen.

Verkehr Verkehr Blitzer Smartphone Topview Kamera Verkehr Recht Bußgeld Strafe Jetzt auch schlaue Smartphone-Blitzer in den Niederlanden Niederländische Polizei blitzt Handysünder am Steuer

Millionenfache Überwachung von Autofahrern beginnt.

Peugeot
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Peugeot
Mehr zum Thema Elektroauto
Tech & Zukunft
Tesla Model S
Neuheiten
Mitsubishi MI-Tech Concept
E-Auto