PSA zeigt Diesel-Hybriden

Foto: PSA

Der französische Autokonzern PSA hat jetzt zwei Konzeptfahrzeuge mit einem Diesel-Hybrid-Antrieb vorgestellt, die einen Ausblick auf potenzielle Spritspartechniken der Zukunft geben sollen.

Als Antrieb dient ein 1,6-Liter-Dieselmotor mit 90 PS und Partikelfilter, der mit einem Start-Stop-Generator und einem Elektromotor kombiniert wurde. Die Kraftübertragung auf die Antriebsräder übernimmt ein automatisiertes Sechsgang-Schaltgetriebe. Als Kraftquelle für den 23 kW starken Elektromotor dient ein Hochspannungs-Batteriepack, der durch den Verbrennungsmotor und die Energierückgewinnung beim Bremsen gespeist wird. Im reinen Elektrobetrieb erreicht der Hybrid eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und eine Reichweite von maximal fünf Kilometer. Im kombinierten Betrieb sollen es die Konzeptfahrzeuge auf maximal 181 km/h bringen, den Durchschnittsverbrauch gibt PSA mit 3,4 Liter auf 100 Kilometer an.

Verbaut wurde die neue Technik in einen Peugeot 307 und einen Citroen C4. Nach PSA-Angaben könnten entsprechende Hybrid-Modelle bereits 2010 auf den Markt kommen.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Suzuki Jimny als Wohnmobil Verrückter Trend aus Japan Suzuki Jimny als Campingfahrzeug Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode?
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote