PSC Motors SP-200 Sin Concept

Hybrid-Sportler mit 2.400 PS

PSC Motors SP-200 Sin Concept Foto: PSC Motors 9 Bilder

Das Sportwagen-Startup PSC Motors aus Las Vegas spielt mit großem Einsatz. Der SP-200 SIN soll mit satten 2.400 PS antreten. Bislang existiert der Hybridsportler aber nur virtuell.

Erneut soll aus den USA ein neuer Hypersportler auf die Straßen rollen, der alle bisher bekannten Powersportler in den Schatten stellen soll. Nach fünf Jahren Entwicklungszeit kann PSC Motors aber nur Computerretuschen des SP-200 SIN präsentieren.

SP-200 SIN ist über 450 km/h schnell

Dazu reichen die Amerikaner noch ein paar techische Daten. Die Wahnsinns-Power von 2.400 PS soll einem Hybridantriebsstrang entspringen, der einen V8-Biturbo-Motor mit 9 Liter Hubraum und einen Elektromotor an der Hinterachse zusammenspannt. Auf den Benziner entfallen davon rund 1.650 PS, die E-Maschine liefert 750 PS. Die Kraftübertragung auf die Hinterräder setzt auf ein Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe. Die Bordelektronik stellt fünf Fahrmodi bereit. Im rein elektrischen Modus soll der SIN fast 100 Kilometer weit kommen. Geladen wird die Batterie an der Steckdose oder per Generator vom Turbobenziner.

Bei Chassis und Karosserie setzen die Entwickler natürlich auf Kohlefaserlaminat und Aluminium. Dennoch soll das Gewicht des SIN bei geschätzten 1.700 Kilogramm liegen. Reine Schätzungen sind bislang auch die Fahrleistungswerte. Null auf 100 km/h - erledigt der SIN in knapp unter drei Sekunden. Höchstgeschwindigkeit - über 450 km/h.

Und wie geht es weiter. PSC Motors nimmt bereits Bestellungen für die ersten 5 Exemplare an. Gebaut werden soll der Hybridsportler dann ab 2016.

Neues Heft
Top Aktuell 12/2018,Honda ATV CES 2019 Honda auf der CES 2019 Autonomes Geländefahrzeug
Beliebte Artikel 04/2015 Toroidion 1MW Toroidion 1MW Concept 1.359-PS-Supersportler für Monaco 03/2015 Lyons Motor Car LM2 Streamliner Lyons Motor Car LM2 Streamliner US-Hypercar mit 1.700 PS
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Soundprobe TVR Griffith TVR Griffith Verzögertes Comeback mit 507 PS
Allrad Mercedes GLE 2019 Weltpremiere Mercedes GLE (W167) Luxus-SUV ab 65.807 Euro Mercedes G 350 d Fahrbericht Hochgurgl / Timmelsjoch Winter 2018 Mercedes G 350d Fahrbericht Mit dem G im Schnee
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker