Super Racer im Live Stream sehen

Kampf um den Platz im echten Rennauto

upracer, Rennsimulator, TuningWorldBodensee 2017 Foto: Patrick Lang 5 Bilder

Zwei Super Racer können einen Platz als Fahrer von zwei echten Rennautos ergattern. Dazu fahren die Kandidaten im Raceroom virtuelle Rennen gegeneinander. Es geht um viel, wer ist der Beste? Hier im Live Stream.

Aus dem Simulator rein in ein echtes Rennauto-Cockpit: Dieses Jahr werden zwei Super Racer (w/m) gesucht, die je einen Fahrerplatz für die komplette Rennsaison 2019 erhalten. Ein Fahrer, der mindestens die Internationale C-Lizenz hat, startet für das Teichmann-Racing-Team in der VLN. Und ein Motorsport-Rookie geht für KTM in der X-Bow Battle Rookie Challenge an den Start.

Wir zeigen alle Raceroom-Qualifikations-Rennen hier im Live Stream:

Live-Video von RaceRoomRacingExperience auf www.twitch.tv ansehen

Termine für den Online Qualifier

  • 17.07.2018: Red Bull Ring
  • 14.08.2018: Sachsenring
  • 04.09.2018: Salzburgring
  • 25.09.2018: SPA-Francorchamps
  • 23.10.2018: Slovakiaring
  • 20.11.2018: Nordschleife

Hier geht es direkt zum Online Qualifier.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Führerschein Führerschein-Zwangsumtausch Stufenplan beschlossen Brabham-BMW BT52 - BMW-Vierzylinder-Turbo BMW-Vierzylinder-Turbo Bayern-Power mit 1.430 PS
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G