6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rallye Baja Saxonia

Endstation Sumpf

Rallye Baja Saxonia 29 Bilder

Die Baja Saxonia steigt in die oberste Rallye-Liga Europas auf. Bei diesem Extrem-Raid über Schotter und durch Sand und Schlamm fuhren Motorräder, Quads, Geländewagen und Rennlaster am Cross-Limit. Ort des Offroad-Spektakels: Tagebaukrater südlich von Leipzig.

06.05.2009 Powered by

Die Staubwolke über dem Waldweg wird zunehmend dichter. Auf diesem Stück Schotterpiste tritt jeder Pilot das Gaspedal durch – so, als ob gleich die Zielflagge auftauchen müsste. Die Rallye-Teams wollen Zeit gutmachen, die sie zuvor auf dem 44 Kilometer langen Rundkurs verloren haben. Zum Beispiel im Morast, der hügelabwärts erneut vor ihnen .liegt

Auf der anspruchsvollen Strecke der Baja Saxonia lassen am Osterwochenende 2009 alle Rallye-Teilnehmer Federn, selbst routinierte Dakar-Profis. Knapp 200 Fahrzeuge sind auf dem Offroadgelände Südraum Leipzig ins Rennen gestartet: Motorräder, Quads, Gelände-Pkw und -Lkw. Inklusive Crew haben 1300 Teilnehmer aus neun Nationen im Fahrerlager ihre Zelte aufgeschlagen. Mehrere Tausend Zuschauer sind gekommen, um einen Offroad-Krimi wie den am 15 Meter hohen Sandhügel hautnah mitzuerleben.

Dort drängen bis zu drei schwere Rennlaster parallel die schmale Tagebaudüne hinauf – kaum einer erreicht den Gipfel im ersten Anlauf. Die groben Stollen ihrer Reifen schaufeln sich immer wieder in den weichen Sand ein. Durch die Lücken der zurückrollenden Kolosse wagen Fahrer leichterer Geländewagen im Schlingerkurs den Sprint über den feinkörnigen Hügel.

Keinen Zentimeter vor noch zurück geht es dagegen für den Holländer Ton Stoker. Er steckt mit seinem Iveco Eurotrakker – wie auch ein Mercedes Actros und ein Unimog – im Sumpf eines Tagebaukraters fest. Zwei Bergebagger sollen helfen, doch auch sie versinken schnell im Schlamm. Es dauert Stunden, bis Stoker wieder auf der Piste ist – alle Siegesträume hat er da bereits begraben.

Ergebnislisten der Baja Saxonia 2009 zum Download:
Gesamtwertung Motorräder unter 180 kg >>>
Gesamtwertung Motorräder über 180 kg >>>
Gesamtwertung Quad/ATV >>>
Gesamtwertung Pkw >>>
Gesamtwertung Lkw unter 7,5 t >>>
Gesamtwertung Lkw über 7,5 t >>>

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen