Range Rover Evoque auf dem Genfer Autosalon

Autobiography Dynamic mit 285 PS

Range Rover Evoque Autobiography, Genfer Autosalon, Messe, 2014 Foto: Stefan Baldauf / Robert Kah 16 Bilder

Land Rover stellt auf dem Autosalon in Genf den Range Rover Evoque in den Versionen Autobiography und Autobiography Dynamic vor. Zum Dynamic-Paket gehört auch ein 285 PS starker Turbo-Vierzylinder.

Mit der Version Autobiography Dynamic bringen die Briten eine besonders sportliche Version des Evoque an den Start. Das größte Dynamik-Plus geht mit Sicherheit vom um 45 PS und 60 Nm gestärkten Zweiliter-Vierzylinder-Turbobenziner aus. Um mit den nun 285 PS und 400 Nm Drehmoment Schritt halten zu können, wurde auch das Neungang-Automatikgetriebe neu abgestimmt.

Range Rover Evoque mit dynamisierter Optik

Zudem wurden die Lenkung direkter ausgelegt, die Fahrwerksgeometrie modifiziert und die adaptiven Dämpfer neu justiert. Auf 350 mm zugelegt haben die vorderen Bremsscheiben, das ESP wurde serienmäßig um eine Torque Vectoring-Bremse erweitert, um Untersteuern zu vermeiden.

Natürlich wurde auch an der Optik des Range Rover Evoque gefeilt. So trägt der Evoque Autobiography Dynamic einen neuen Kühlergrill, eine angepasste Frontschürze, neue Scheinwerfer und Rückleuchten sowie 20 Zoll große geschmiedete Leichtmetallfelgen. Hinzu kommen neue Sonderlacktöne und Autobiography Dynamic-Plaketten an den Kotflügeln und der Heckklappe.

Den Innenraum werten verschiedenfarbige Lederausstattungen, Autobiography Dynamic-Schriftzüge und beleuchtete Einstiegsleisten auf. Das Entertainmentsystem wird um neue Apps erweitert.

Wer den Evoque ohne zusätzliche Motorpower haben möchte, kann auf die einfache Autobiography-Variante zurückgreifen, die ebenfalls neu im Programm ist.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil
Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen Spacecamper Limited (2019) Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6
CARAVANING
LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan Kabe Imperial 780 TDL FK KS Außen Kabe Neuheiten 2019 Royal 780 TDL FK mit Frontküche
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote