Range Rover Hybrid auf der IAA

Diesel 6er mit E-Unterstützung

Range Rover Foto: Stefan Baldauf / Robert Kah 13 Bilder

Land Rover bietet die Modelle Range Rover und Range Rover Sport künftig auch mit einem Diesel-Hybridantrieb an. Erstmals zu sehen sind die Hybridmodelle auf der IAA in Frankfurt.

Bestellbar sind die Range Rover/Range Rover Sport 3.0 SDV6 Hybrid-Modelle bereits ab Oktober, ausgeliefert werden sie ab dem Frühjahr 2014. Preise wurden noch nicht genannt, dafür ist die Technik bekannt.

Im Diesel-Hybrid spannen die Briten einen Dreiliter-V6-Turbodiesel und einen Elektromotor zusammen. Der Selbstzünder leistet 292 PS, der Elektromotor kommt auf 35 kW (48 PS) und 170 Nm. Als Systemleistung werden 340 PS und 700 Nm genannt. Geschaltet wird im Range Rover/Range Rover Sport 3.0 SDV6 Hybrid per Achtgangautomatik.

Range Rover
Range Rover Hybrid: Mit elektrischer Unterstützung zur IAA 2013 1:07 Min.

Range Rover Hybrid mit 6,4 Liter Verbrauch

Den E-Motor speist eine Lithium-Ionen-Batterie, die Kapazität für eine rein elektrische Reichweite von 1,6 Kilometer bieten soll. Im E-Modus sind maximal 48 km/h drin. Range Rover wie Range Rover Sport beschleunigen mit dem Hybridantrieb in weniger als sieben Sekunden von Null auf 100 km/h und erreichen eine Maximalgeschwindigkeit von 218 bzw. 225 km/h. Der Normverbrauch der Geländegänger soll bei 6,4 Litern pro 100 Kilometer liegen.

Der Akku sitzt unter dem Fahrzeugboden, so dass das Raumangebot der Range Rover-Modelle nicht eingeschränkt wird. Auch der Allradantrieb mit Terrain Response System soll uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Siticars Me Siticar Me Elektroauto Ohne Maut in die Londoner City 4/2019, Audi Flurförderfahrzeug Lithium-Ionen-Batterien aus Elektroautos Zweites Leben bei Audi in Ingolstadt
SUV Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup LUMMA CLR G770 Mercedes G-Klasse Lumma CLR G770 Breitbau für die Mercedes G-Klasse
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken