Range Rover SV Autobiography auf der New York Auto Show

Noch mehr Leistung und Luxus

03/2015 Range Rover Sport SV Autobiography Foto: Land Rover 19 Bilder

Mit einer handgefertigten Edelausgabe zeigt Land Rover was im neuen Luxusmodell Range Rover SV Autobiography steckt. Ein edles Interieur, ein exklusives Karosseriestyling und ein 550-PS-V8. Premiere feiert der Range Rover SV Autobiography auf der New York Auto Show.

Mit dem Namenszusatz Autobiography versieht Land Rover traditionell die Top-Versionen seiner Baureihen. Der neue Range Rover SV Autobiography debütiert auf der New York Auto Show. Und der macht reichlich auf Maybach.

03/2015 Range Rover Sport SV Autobiography
Range Rover SVAutobiography 2:19 Min.

Range Rover SV Autobiography jetzt mit 550 PS-V8

Der neue Range Rover SV Autobiography, der mit langem und kurzem Radstand angeboten wird - ist erstmals auch in einer Zweifarblackierung zu haben. Weitere Kennzeichen sind spezielle Schriftzüge auf der Motorhaube und der Heckklappe. Dazu kommt ein neuer dunkel gehaltener Kühlergrill mit Chromakzenten.

Neu im Topmodell ist auch der Fünfliter-V8 mit Kompressoraufladung mit einer Leistung von 550 PS und 680 Nm. Exklusiv sind auch die hochglanzschwarz lackierten Brembostopper an der Vorderachse.

Die wahren Werte des Range Rover SV Autobiography zeigen sich aber erst, wenn man den Innenraum entert. Diverse Bauteile sind aus Aluminium gefertigt und werden mit Edelholzflächen kombiniert. Im Fond dürfen sich die beiden Passagieren auf vielfältig einstellbaren Luxussesseln mit Fußstützen räkeln. Dienstbeflissene können auf elektrisch ausfahrbaren Tischen arbeiten, Ruhende können sich an Getränken aus dem Kühlfach gütlich halten, während die Füße sich in Mohairteppiche wühlen.

Auch das Gepäck reist standesgemäß. Ein mit Edelholz und Aluminium getäfelter ausziehbarer Laderaumboden erleichtert das Beladen. Ein besonderes Schmankerl ist die Event-Seating-Option. Hierbei werden zwei Lederklappsitze auf der Ladeklappeplattziert und an Schienen im Laderaum eingehängt. Selbstverständlich sind die Notsitze aus feinstem Leder handgearbeitet.

Preise für das neue Range Rover Topmodell nannten die Briten noch nicht. Aber auch diese dürften standesgemäß ausfallen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Erlkönig VW Golf Bremsstaubfilter Bremsstaubpartikelfilter bei VW Erster Prototyp erwischt VW Salzgitter Batterierecycling Elektroauto Diagramm Klimabilanz: neue Studie von VW Ab 125.000 km ist der E-Golf sauber - theoretisch
SUV Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup LUMMA CLR G770 Mercedes G-Klasse Lumma CLR G770 Breitbau für die Mercedes G-Klasse
Mittelklasse Tesla Model S P100D - Elektroauto - Sportwagen - Test Mehr Reichweite und flottere Beschleunigung Tesla renoviert Model S und Model X Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken