Raumangebot des VW Passat

Das passt in den neuen Passat

VW Passat, Raumangebot, Beladung Foto: Ingolf Pompe 13 Bilder

Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben, heißt es. Gilt das auch für Autos? Wir luden den neuen VW Passat Variant mal richtig voll und kennen nun die Antwort.

Wir Motorjournalisten schreiben, wenn es um Kombis oder Vans geht, ja gerne den Satz: "Der ... ist auch für den Großeinkauf im Gartenmarkt oder bei Ikea der perfekte Partner." Damit ist dann ja alles gesagt. Tatsächlich? Nö. Denn was und wie viel passt denn wirklich rein? Und wie?

Kompletten Artikel kaufen
VW Passat Spezial Raumangebot
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 4 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen

Vielleicht ist es die Strafe für die einmal zu oft getippte Phrase, dass gerade ich nun im Braunschweiger Ikea stehe. Mit dem Auftrag: Kauf so viel ein, dass du den neuen VW Passat Variant richtig vollpacken kannst. Der steht aus Gründen der Geheimhaltung noch in einem nahen Fotostudio, denn öffentlich zeigen soll er sich noch nicht. Mir zur Seite stehen die nette Frau Jähnel-Seyferth von Ikea und ein VW-Transporter auf dem Parkplatz. Den werden wir gleich richtig vollpacken. Dann juckel ich zum Fotostudio und packe dort wieder alles aus. Nun folgt das Beladen des VW Passat, bis nichts oder fast nichts mehr reinpasst. Dann wieder alles raus aus dem Passat und rein in den Transporter. Hin zu Ikea und dort wieder alles ausladen. Sisyphus soll ein glücklicher Mensch gewesen sein, mutmaßte Albert Camus. Ja dann …

Bett Malm und Korbstuhl Agen

Mit einem Einkaufswagen stürze ich mich in die Abteilung der nützlichen kleinen Dinge. Zwei hellrosa Schiebegardinen Slända fallen mir in die Hände und mehrere Pakete Servietten Fantastisk. Man muss ja auch Kleinkram haben für die Hohlräume zwischen den dicken Dingern. Krass, dieser Duschvorleger Toftbo! Der Kissenbezug Dvargpalm mit psychedelischem Muster muss natürlich auch mit, ganz zu schweigen von den Kopfkissen Ullkaktus und den gestreiften Sitzauflagen Tåsinge.

Ist das jetzt schon Kaufrausch? Eher planlose Überforderung, denn was da auf dem Wagen liegt neben dem Papierkorb Fniss und dem Lampenschirm Lampan, würde auch in einen Up passen. So wird das nix! Think bigger, denk größer, sagen die Augen der geduldigen Frau Jähnel-Seyferth. Und ich füge mich, wie sich jeder kluge Mann der Frau fügt, mit der er bei Ikea shoppt.

Was sind Sitzkissen ohne Stühle? Nichts. Also her mit dem ersten Paket, in dem sich zur Freude des Fotografen-Kollegen der Stuhl Ingolf verbirgt. Schlafen muss man natürlich auch. Also her mit dem Bett Malm, dem dazugehörigen Lattenrost Luroy und − sicher ein kleiner Scherz der Ikea- Namenserfinder − der passenden Matratze Malvik. Der zweite Einkaufswagen ist schon gut gefüllt, doch es geht weiter. Zwei Rollregale Draggan, der Wäschekorb Åsunden, zwei Korbsessel Agen, die pinke Maltafel Mala, der weise Charlie Chaplin und was weiß ich nicht noch alles liegen später auf vier Einkaufswagen verteilt, als wir etwas atemlos an der Kasse stehen.

Lustiges Tetris mit dem VW Passat Variant

Im Studio dann gucke ich ziemlich fassungslos auf das Gebirge aus kleinem Knautschbarem und großem Massivem. Es hilft ja nichts. Also die dreiteilige Rücksitzlehne umklappen, das Sicherheitsnetz hinter den Vordersitzen einhängen und los. Große, lange Pakete wandern durch die Heckklappe, dann irgendwann die zwei Korbsessel liegend drüber. Durch die rechte Hecktür passt Malvik zwischen deren Beine, Kissen und anderer Kram füllen etwaige Hohlräume aus. Kleinkram wie die Kerzen Sinnlig landete zuvor im Unterflurfach, wo bei Nichtgebrauch auch das Gepäckraumrollo und das Netz ihren Platz haben. Die prächtig gewachsene Calathea rufibarba findet auf dem Boden hinterm Beifahrersitz Platz, neben Topf und Lampenschirm. Irgendwann ist so ziemlich alles verstaut, was Stunden zuvor aus dem Transporter gequollen ist. Beim genauen Hinsehen ist uns klar: Mit etwas mehr Routine im Variant- Tetris wäre noch einiges mehr reingegangen. Das übe ich vorm nächsten Urlaub. Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A.
Beliebte Artikel VW Passat Neuer VW Passat 2014 Infos, Bilder und Preise zum neuen B8 VW Passat, Klaus Bischoff, Dirk Gulde Design des VW Passat Gut in Form für die nächsten Jahre
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker