Renault Grand Kangoo Renault
Renault Grand Kangoo
Renault Grand Kangoo
Renault Grand Kangoo
Renault Grand Kangoo 8 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Renault Grand Kangoo: Neuer Siebensitzer ab 20.190 Euro

Renault Grand Kangoo Neuer Siebensitzer ab 20.190 Euro

Renault Grand Kangoo heißt die neue siebensitzige Version des Familientransporters, den der französische Autobauer ab 20.190 Euro anbietet. Zu diesem Preis erhalten die Kunden zwei Einzelsitze im Heck, die sich wie beim Grand Scenic längs verschieben lassen.

Zugang auf die hinteren Plätze ermöglicht die geteilt umlegbare Sitzbank in der zweiten Reihe. Sie ist im Verhältnis 1/3 zu 2/3 klappbar, wobei ein spezieller Gelenkmechanismus die Sitzfläche nach unten schwenkt. Dadurch entsteht eine ebene Fläche.

Renault Grand Kangoo fasst 4,6 Kubikmeter

Sind die hinteren beiden Sitze ausgebaut und die zweite Sitzbank umgeklappt, bietet der Renault Grand Kangoo ein Ladevermögen bis zu 4,6 Kubikmeter bis unters Dach. Als Siebensitzer sind 400 Liter Ladevolumen nutzbar, die Ladelänge beträgt 1.800 Millimeter und mit umgeklapptem Beifahrersitz passt Sperrgut bis zu 2.900 Millimeter in den Renault Grand Kangoo.

Soviel Gepäck will auch bewegt werden, allerdings hat der Kunde nicht die Qual der Wahl. Im Angebot steht nämlich nur der Common-Rail-Turbodiesel dCi 110 mit 110 PS und einem maximalen Drehmoment von 240 Nm bei 2.400/min. Der Selbstzünder soll den großen Kangoo in 13 Sekunden von Null auf 100 km/h katapultieren und bis maximal 170 km/h beschleunigen. Den Treibstoffverbrauch geben die Franzosen mit 5,5 Liter pro 100 Kilometer an, der CO2-Ausstoss liegt demnach bei 144 Gramm pro Kilometer. Für die Kraftübertragung sorgt ein Sechsgangschaltgetriebe. 

Serienmäßig mit Klima, Licht- und Regensensor

Die 3.081 Millimeter Radstand des Renault Grand Kangoo nehmen nicht nur Passagiere und Ladegut auf. Auch Renault hat einiges an Ausstattung reingepackt. Die serienmäßige Komfortausstattung beinhaltet ein 4x20-Watt-CD-Radio mit MP3-Funktion, Klimaanlage und Ablagebox zwischen den Vordersitzen mit integrierter Mittelarmlehne, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Licht- und Regensensor und einen höhenverstellbarer Fahrersitz.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Abstandsüberwachung mit Drohnen Polizei überwacht Abstand von Lkw mit Drohnen Erfolgreicher Einsatz in Brandenburg

Brandenburger Polizei überwacht Abstand von Lkw auf Autobahnen mit Drohnen

Renault Kangoo
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Renault Kangoo
Mehr zum Thema Hochdachkombi
Peugeot e-Rifter
Alternative Antriebe
VW Caddy Black Label Sondermodell
Neuheiten
Vansports Mercedes Citan Tourer
Tuning
Mehr anzeigen