Kleiner Van

Renault im Transport-Modus

Foto: Renault 10 Bilder

In Genf stand er noch als Studie, auf den Motorshows in Madrid und Birmingham feiert die Serienversion des neuen Renault Modus ihre Weltpremiere. In den Handel kommt der Kompaktvan dann bereits im September.

Der 3,79 Meter lange Modus, der zwischen dem Clio und dem Mégane angesiedelt ist, bietet hinter seinen fünf Türen Platz für bis zu fünf Passagiere. Damit diese sich auch wohl fühlen, legt der Modus gegenüber der Clio-Basis um 17,2 Zentimeter in der Höhe und sieben Zentimeter in der Breite zu. Ein flexibler Innenraum sorgt für reichlich Nutzwert, wozu auch ein optionaler, integrierter Fahrradträger und eine horizontal geteilte Heckklappe zählen. Zu den weitere Optionen des kleinen Franzosen zählen unter anderem ein adaptives Kurvenlicht.

Wenn der Modus im September in den Handel kommt, stehen den Kunden fünf Motoren – zwei Diesel und drei Benziner – zur Auswahl. Bei den Selbstzünder hat Renault einen 1,5-Liter-Common-Rail-Motor mit 65 PS und 160 Nm Drehmoment oder wahlweise mit 82 PS und 185 Nm Drehmoment im Angebot. Bei den Benziner stehen ein 1,4-Liter mit 98 PS und 127 Nm Drehmoment, ein 1,6-Liter mit 113 PS und 152 Nm Drehmoment und ein 1,2-Liter mit 75 PS und maximal 105 Nm Drehmoment zur Wahl.

Top 25 Neuzulassungen SUV Juli 2018

Marke /
Modellreihe

Zulassungen
07/18

Änderung %
ggü. 07/17

% gewerbl.
Halter

Zulassungen
01/18 - 07/18

KIA SPORTAGE

1.207

-9,1

62,1

8.009

MAZDA CX-3

1.242

-6,8

60,3

9.001

NISSAN QASHQAI

1.324

-6,4

70,2

15.223

MITSUBISHI ASX

1.331

50,4

32,5

6.649

RENAULT KADJAR

1.392

45,5

63,1

9.116

VOLVO XC60

1.534

0,8

71,4

8.041

SKODA KODIAQ

1.646

69,0

54,6

13.354

BMW X3

1.832

74,5

61,2

8.694

OPEL MOKKA

1.896

-48,6

65,3

14.866

BMW X1

2.005

-3,3

59,5

19.421

OPEL CROSSLAND X

2.108

92,3

60,3

12.995

SKODA KAROQ

2.358

X

32,6

12.507

AUDI Q3

2.376

35,2

73,1

10.900

HYUNDAI TUCSON

2.400

15,3

57,3

15.181

SEAT ATECA

2.459

105,1

61,4

13.072

RENAULT CAPTUR

2.474

-13,3

60,8

13.895

AUDI Q5

2.523

30,6

70,8

13.769

DACIA DUSTER

2.576

105,3

8,1

15.627

AUDI Q2

2.584

40,1

60,6

14.869

FORD ECOSPORT

2.752

126,9

46,4

11.680

SEAT ARONA

2.935

X

56,5

12.605

MERCEDES GLK, GLC

3.400

-1,4

72,3

23.666

FORD KUGA

3.533

5,9

54,1

26.804

VW T-ROC

4.423

X

44,1

21.302

VW TIGUAN

8.129

73,5

54,2

51.174

Über Preise und Ausstattungsdetails machte Renault allerdings noch keine Angaben.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?