Renault Latitude, Paris 2010 SB-Medien
Renault Latitude Seite
Renault Latitude Felge Scheinwerfer
Renault Latitude Front
Renault Latitude Seitenansicht 19 Bilder

Renault Latitude

Vel Satis-Nachfolger auf Moskau Motor Show

Mit dem Renault Latitude enthüllt Renault auf der Moskau Motor Show (25. August bis 5. September 2010) den Nachfolger des wenig erfolgreichen Renault Vel Satis. Er basiert auf dem Samsung SM5. Mit einer Länge von 4,89 Metern soll er gegen Mercedes E-Klasse, BMW 5er und Audi A6 antreten.

Der Renault Latitude soll wie der Samsung SM5 in Korea vom Band laufen. Die Markteinführung erfolgt bereits im Herbst 2010 in Asien, Australien und Osteuropa.

Der Renault Latitude kommt 2011 nach Europa

Europäische Kunden müssen sich noch bis 2011 gedulden. Dann soll der Renault Latitude unter anderem auch auf dem französischen Markt debütieren. Zuvor wird Renault den neuen Latitude auf dem Auto Salon Paris auch dem europäischen Publikum vorstellen. Nach dem Produktionsstopp des wenig erfolgreichen Renault Vel Satis im Jahr 2009 hätten die Franzosen damit wieder eine Limousine in der Oberen Mittelklasse im Programm.

Zwar basiert der neue Renault Latitude auf dem SM5 der koreanischen Renault-Tochter Samsung, den Antriebsstrang sowie die Motorisierungen übernimmt er jedoch größtenteils vom Renault Laguna. Unter anderem wird auch der 235 PS starke V6-Diesel im Renault Latitude zum Einsatz kommen. Im Innenraum manifestiert sich die Verwandtschaft zum Renault Laguna im Design des Armaturenbretts. Die Linienführung von Renault Latitude und Samsung SM5 unterscheidet sich nur in Nuancen, etwa beim Kühlergrill und der Platzierung des Nummernschildes.

Renault Latitude kommt mit reichhaltiger Ausstattung

Im Vergeich zum Renault Vel Satis wuchs der Renault Latitude um drei Zentimeter in der Länge. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger verzichtet er jedoch auf den Van-Charakter und misst mit 1,49 Meter in der Höhe ganze zehn Zentimeter weniger als der Renault Vel Satis.

Der Renault Latitude soll sich insbesondere durch seine reichhaltige Ausstattung auszeichnen. Unter anderem wird Renault den Latitude auf Wunsch mit einem Massage-Fahrersitz, einer Dreizonen-Klimaautomatik, einem Bose-Soundsystem und einem Parfümspender ausstaffieren. Zu den Preisen für den Renault Latitude machten die Franzosen noch keine Angaben.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Samsung SM5 Renault Vel Satis - Renault plant Nachfolger Renault plant Nachfolger für den Vel Satis

Renault plant einen neuen Anlauf in der Oberklasse: Nachdem die Produktion...

Renault Vel Satis
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Renault Vel Satis