Renault Mégane CC Coupé Cabriolet Facelift 2014 Renault
Renault Mégane CC Coupé Cabriolet Facelift 2014
Renault Mégane CC Coupé Cabriolet Facelift 2014
Renault Mégane CC Coupé Cabriolet Facelift 2014
Renault Mégane CC Coupé Cabriolet Facelift 2014
9 Bilder

Renault Mégane CC

Facelift für den offenen Franzosen

Nachdem die anderen Karosserievarianten des Mégane bereits das neue Familiengesicht tragen, wird jetzt auch das Cabrio Mégane CC auf Linie gebracht.

Die Faceliftversion des Renault Mégane CC debütiert im Januar auf der Brüssel Motor Show, in den Handel kommt die aufgefrischte Version dann im März 2014.

Wie schon seine Schwestermodelle erhält auch der CC neu gezeichnete Scheinwerfer, einen neuen, durchgehenden Kühlergrill inklusive Querlamelle und freistehendem Markenlogo. Die Frontschürze erhält neu gezeichnete, größere Lufteinlässe. Anstelle der L-förmigen Tagfahrbeleuchtung kommen künftig gerade angeordnete LED-Lämpchen zum Einsatz. Und statt der bogenförmigen Konturierung der Motorhaube, haben sich die Designer für 2 seitliche Kanten von den Scheinwerfern bis zur Windschutzscheibe entschieden.

Renault Mégane CC mit R-Link-System

Auf der Technikseite erhält der neue Renault Mégane CC das Infotainmentsystem R-Link mit einem 7-Zoll-Bildschirm in der Mittelkonsole als Option spendiert. Die Preise für die überarbeitete Variante starten bei 28.100 Euro für den 132 PS-Benziner. Die sportliche GT-Ausstattung ist ab 29.600 Euro zu haben, für die Topausstattung Luxe werden wenigstens 31.100 Euro fällig. Alle weiteren Motoren sind ausschließlich mit der Luxe-Ausstattung kombinierbar. Der 140 PS-Benziner kostet ab 31.600 Euro, der 110 PS-Diesel mit Doppelkupplungsgetriebe ist ab 33.900 Euro zu haben, der 130 PS-Selbstzünder kostet ab 33.600 Euro.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Renault Megane Kleines Facelift für den Kompakten Renault Mégane auf der IAA
Renault Mégane
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Renault Mégane
Mehr zum Thema Cabrio
BMW Z4 sDrive30i
Fahrberichte
Chevrolet Corvette C8 Cabrio virtuell
Neuheiten
Mercedes G500 4X4² Safari Cabrio Jon Olsson
Tuning