Renault Mégane Coupé R.S. 275 Cup-S

Sondermodell mit Rennsportanleihen

Renault Mégane Coupé R.S. 275 Cup-S Foto: Renault

Der Renault Mégane R.S. 275 ist Ihnen noch nicht dynamisch genug? Renault legt jetzt mit dem Sondermodell Mégane R.S. 275 Cup-S nach.

Highlights des 273-PS-Renners sind das serienmäßige Cup-Fahrwerk mit mechanischer Differenzialsperre mit 35-prozentiger Sperrwirkung an der Vorderachse sowie manuell einstellbare Öhlins-Stoßdämpfer. Hinzu kommen ein steiferer Querstabilisator, der die Wankneigung weiter reduzieren soll, sowie eine leistungsfähige Bremsanlage von Brembo mit groß dimensionierten Scheiben.

Mégane-Sondermodell ab 29.990 Euro

Äußeres Kennzeichen des Mégane R.S. 275 CUP-S sind 18-Zoll-Leichtmetallräder in mattschwarz. Den Innenraum werten ein Sportlenkrad mit Alcantara-Bezug sowie serienmäßige Sportsitze auf. Renault bietet den Kompaktsportler bereits zum Preis ab 29.990 Euro an.

Auf der Optionsliste finden sich zudem 19-Zoll-Felgen mit Sportreifen, eine Titan-Sportauspuffanlage von Akrapovic, Recaro Sportsitze mit Lederbezug, das Online-Multimediasystem R-Link und der R.S.-Monitor.

Neues Heft
Top Aktuell Audi R8 V10 2019 Audi R8 V10 Performance Quattro 620 PS zum Glück
Beliebte Artikel Renault Mégane R.S. Trophy-R, Seat Leon Cupra 280 Mégane R.S. Trophy-R, Leon Cupra 280 Hot Hatchbacks im Hockenheim-Duell Renault Mégane R.S. 275 Trophy-R, Nürburgring, Nordscheife, Rekordfahrt, Fronttriebler Renault Mégane R.S. 275 Trophy-R Renault holt sich Rekord zurück
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu