Renault Mégane R.S. Red Bull Racing RB8 Renault
Renault Mégane R.S. Red Bull Racing RB8
Renault Mégane R.S. Red Bull Racing RB8
Renault Mégane R.S. Red Bull Racing RB8
Renault Mégane R.S. Red Bull Racing RB8 14 Bilder

Renault Mégane R.S. Red Bull-Sondermodell

Ein bisschen Vettel für alle

Renault feiert die Partnerschaft mit dem Red Bull Formel 1-Team mit einem Mégane R.S. Red Bull Racing RB8-Sondermodell. Weltweit limitiert auf 500 Einheiten, kommen 55 davon nach Deutschland.

Die Verbundenheit zum Red Bull-Racing Team drückt die Lackierung des Mégane R.S. RB8 in dunklem Blau aus. Hinzu kommen Team-Aufkleber an den Flanken und dem Heck sowie Einstiegsleisten mit Red Bull-Signet. Ein Kontrastprogramm zur Außenlackierung fahren die grau lackierten Anbauteile wie Außenspiegel, Heckspoiler, Türgriffe und Frontspoiler.

50 Renault Mégane R.S. RB8 für Deutschland

Den Innenraum des Renault Mégane R.S. RB8 werten Alupedale, spezielle Fußmatten sowie spezielle Sitzbezüge mit Red Bull-Logo auf den Recaro-Sportsitzen auf. Das Multimediasystem R-Link bietet zusätzlich eine Telemetrie-Aufzeichnung. Abgerundet wird das RB8-Sondermodell durch haftfreudige 19 Zoll-Sportreifen von Bridgestone und das Cup-Paket mit mechanischer Differenzialsperre an der Vorderachse.

Die Antriebstechnik des Renault Mégane R.S. mit dem 265 PS starken Zweiliter-Vierzylinder bleibt unangetastet.

Weltweit ist das Renault Mégane R.S. RB8-Sondermodell auf 500 Einheiten limitiert. Auf den deutschen Markt rollen davon 55 Stück. Die Preise beginnen hierzulande bei 34.990 Euro. Der Basis R.S. kostet ab 27.990 Euro.

Kompakt Tests Ford Focus ST, Opel Astra OPC, Renault Mégane RS, VW Scirocco R, Frontansicht Ford Focus ST, Opel Astra OPC, Renault Mégane RS, VW Scirocco R Kompakte im Turbo-Rausch

Mit 250 bis 280 PS starken Turbomotoren gehen Ford Focus ST, Opel...

Renault Mégane
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Renault Mégane
Mehr zum Thema Kompaktklasse
10/2019, Hyundai Veloster Grappler auf der SEMA Las Vegas
Tuning
BMW 2er Gran Coupé M Performance Parts (2019)
Tuning
Neuheiten