Renault Modus

Ab 2009 mit ESP serienmäßig

Foto: Renault 5 Bilder

Den kompakten Renault Modus gibt es ab sofort auch mit serienmäßigem ESP. In der gehobenen Ausstattungslinie Dynamique kommt sogar noch eine flexible Rückbank hinzu.

An den beiden angebotenen Versionen Avantage und Dynamique ändert sich sonst vorerst nichts. Die Langversion Grand Modus ist ebenfalls in der Variante Dynamique und darüber hinaus als top ausgestattetes Sondermodell Limited erhältlich.

Renault Modus 2:32 Min.

Top-ausgestattete Sonderedition

Die Sonderedition Grand Modus Limited ist noch reichhaltiger bestückt, als die Noramlversion. Serienmäßig an Bord sind hier das aktive Kurvenlicht, Klimaautomatik und Ledersitze (vorne beheizbar), getönte Heck- und Seitenscheiben (hinten), 15-Zoll-Leichtmetallräder sowie Dekorleisten am Kofferraum in Chrom.

Mit Hilfe der flexiblen Triptic-Rückbank im Modus Dynamique kann die mittlere Sitzfläche je nach Bedarf ein- und ausgeklappt werden, der Modus somit im Handumdrehen im Fond vom Dreisitzer zum Zweisitzer umgewandelt werden. In zweisitziger Konfiguration lässt sich die Rückbank um bis zu 17 Zentimeter nach hinten schieben, was groß gewachsenen Personen zu Gute kommen soll.

Die Antriebspalette des kompakten Familienautos besteht aus insgesamt drei Benzin- und zwei Dieselaggregaten mit einem Leistungsspektrum von 75 bis 112 PS.

Alternativ zum manuellen Fünfgang-Getriebe lässt sich die 1,2-Liter-Benzinvariante im Modus und Grand Modus Dynamique auch mit dem automatisierten Füngang-Schaltgetriebe Quickshift-5 ordern. In Kombination mit dem Quickshift-Getriebe liegt die Motorleistung bei 78 PS.

Neues Heft
Top Aktuell Skoda Kodiaq GT Neuer Skoda Kodiaq GT (2018) Das SUV-Coupé erstmals erwischt
Beliebte Artikel Renault Grand Modus Lang gemacht Renault Alle Studien auf einen Blick
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen 10/2018, Porsche Taycan Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers McLaren Speedtail McLaren Speedtail (BP23) F1-Nachfolger mit drei Sitzen und über 1.000 PS
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops Motor Klassik Oldtimer Winterpause Checkliste So überwintern Autos richtig 16 Tipps für Ihren Oldtimer