Renault

Rückruf für den Espace

Foto: Renault

Renault ruft weltweit 130.824 Renault Espace-Modelle wegen eines Problems mit der Reserveradhalterung zurück. Dies bestätigte Renault gegenüber auto-motor-und-sport.de.

Demnach sind in Deutschland 28.870 Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum zwischen dem 1. September 1996 und dem 11. Dezember 1998 betroffen.

Der Mangel: Das Seil der Winde der Ersatzradhalterung ist oxidiert. In einigen hundert Fällen wurde von Kunden eine festsitzende Winden gemeldet. "Bei einigen Dutzend war das Seil gerissen, ohne dass es zu Konsequenzen gekommen ist“, so Renault weiter.

Die Kunden werden von Renault angeschrieben und mit ihren Autos zum kostenlosen Austausch der Reserveradwinde in die Werkstätten gebeten. Das Reserverad beim Espace befindet sich unter dem Fahrzeugboden, es wird durch ein Seil gehalten, das manuell auf eine Winde aufgerollt wird. Wie Renault weiter mitteilt, wird seit dem 12. Dezember 1998 eine andere Winde verbaut.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote