Renault

Schaible neuer Deutschland-Chef - Rivoal wird Europadirektor

Foto: Opel

Jacques Rivoal wird zum 1. März 2009 neuer Europadirektor bei Renault. Den Posten als Renault Deutschland-Chef übernimmt zum 1. April 2009 Achim Schaible.

Der 40-Jährige war seit 1995 in verschiedenen Funktionen für Renault tätig, bevor er 2004 Vertriebs-Vorstand der Renault Nissan Deutschland AG wurde. Zuletzt war Schaible Verkaufsdirektor bei Opel.

Rivoal wechselt in die Unternehmenszentrale

In seiner neuen Funktion als Europadirektor zeichnet der 50-jährige Rivoal gesamtverantwortlich für die G4-Länder Deutschland, Großbritannien, Spanien und Italien. Rivoal ist seit 1984 international in mehreren Funktionen für Renault tätig. Das Amt des Vorstandsvorsitzenden der Renault Deutschland AG trat er am 1. April 2000 an und verantwortete seither die dauerhafte Positionierung von Renault als einem der stärksten Automobilimporteure in Deutschland. Bis Ende 2006 war er zudem verantwortlich für den Allianzpartner Nissan und die Marke Dacia in Deutschland.


Neues Heft
Top Aktuell Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi
Beliebte Artikel Renault Investitionskürzung nach Gewinneinbruch Rivoal Dacia-Boom in Deutschland geht 2009 weiter
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018