Renault Talisman Grandtour

Die Preise für den Kombi stehen fest

Renault Talisman Grandtour Foto: Renault 42 Bilder

Renault krempelt sein Angebot in der Mittelklasse komplett um. Auf der IAA wurde der Talisman Grandtour präsentiert, nun stehen die Preise für den Kombi fest.

In der Mittelklasse greifen Kunden gerne zum Kombi, zumindest auf dem europäischen Markt. Bei den Außenabmessungen hält sich der neue Renault Talisman Grandtour exakt an die Werte der Limousine: 4,86 Meter Länge, 1,46 Meter Höhe, 1,87 Meter Breite und 2,81 Meter Radstand.

IAA 2015, Renault Talisman
Sitzprobe im neuen Renault Talisman auf der IAA 2015 1:11 Min.

Sportliches Heck, aber dennoch viel Platz

Völlig eigenständig präsentiert sich natürlich der Heckbereich. Bis zur A-Säule noch identisch mit der Limousine zeichnet der Dachverlauf des Grandtour eine lang abfallende Linie nach, die in eine stark geneigte Heckscheibe mündet. Links und rechts sorgen ausgestellte Kotflügel für eine dynamische Anmutung. Ein Dachkantenspoiler, eine Dachreling aus poliertem Aluminium sowie Chromeinfassungen an den Seitenfenstern setzen zusätzliche Akzente.

Weil der Franzose aber nicht nur schön, sondern auch praktisch sein will, verbergen sich unter dem Lifestyle-Heck zwischen 572 und 1.700 Liter Ladevolumen. Die maximale Ladelänge soll bei 2,01 Meter liegen. Der Zugang zum Laderaum erfolgt beim Talisman Grandtour mittels elektrischer Heckklappe. Im Kofferraum selbst stehen ein flexibler Ladeboden sowie zahlreiche praktische Ablagemöglichkeiten unter dem Ladeboden bereit. Die Rückbanklehnen können umgelegt werden. Vom Kombiheck profitieren aber auch die Fondpassagiere, die drei Zentimeter Kopffreiheit gewinnen.

Renault Talisman Grandtour startet Anfang 2016

Ansonsten bleibt auch der Talisman Grandtour ganz Talisman und verwöhnt auf Wunsch mit vielfach einstellbaren Sitzen mit Heizung, Lüftung und Massagefunktion, mehrfarbiger Ambientebeleuchtung, Allradlenkung, adaptivem Fahrwerk, vorwählbarer Fahrcharakteristik und umfangreicher Infotainmentausstattung.

Das Motorenangebot für den Talisman Grandtour umfasst zwei Turbobenziner und drei Turbodiesel. Die Selbstzünder leisten 110, 130 und 160 PS und kommen mit einem manuellen Sechsganggetriebe oder einem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Die beiden Benziner kommen 150 und 200 PS und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe.

Zu den Händlern rollt der Renault Talisman Grandtour in Deutschland ab dem 11. Juni 2016. Die Preise beginnen bei 28.980 Euro für den Renault Talisman Grandtour in der Ausstattung Life. Bereits in dieser Basisversion gibt es serienmäßig Renault Multi-Sense zur Einstellung der Fahrzeugcharakteristik und das Touchscreen-Multimediasystem R-Link 2 mit Online-Anbindung und integrierter Navigation.

Ab 33.350 Euro kostet die Ausstattung Intense. In ihr sind enthalten, Voll-LED-Scheinwerfer, 8,7-Zoll-Touchscreen für das R-Link 2, 18-Zoll-Räder, Ambiente-Beleuchtung, Fernlicht-Assistent, Spurhalte-Warner sowie die Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner.

Die Topausführung kostet ab 40.750 Euro und beinhaltet die 360-Grad-Rundum-Einparkhilfe inklusive Rückfahrkamera, Akustikverglasung, achtfach einstellbaren Vordersitzen und Bose-Surround-Sound-System. Außerdem an Bord: elektrische Heckklappe mit Fußsensor, adaptives Fahrwerk, Allradlenkung 4 Control sowie Sicherheitsabstand-Warner, Toter-Winkel-Warner und Notbremsassistent.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Beliebte Artikel 07/2015, Renault Talisman Preise Renault Talisman (2016) Laguna-Nachfolger ab 27.950 Euro Peugeot 508 SW HDi 160, Renault Laguna Grandtour dCi 150, Heckansicht Peugeot 508 oder Renault Laguna Kombis auf französische Art
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu