Renault Zoe auf dem Autosalon Genf

Kompakter mit Elektroantrieb

Renault Zoe Autosalon Genf 2012, Messe Foto: SB-Medien 18 Bilder

Renault präsentiert auf dem Autosalon in Genf die Serienversion des Elektroautos Renault Zoe. Das Kompaktmodell wird ab Ende 2012 erhältlich sein.

Mit dem Renault Zoe präsentieren die Franzosen auf dem Autosalon in Genf bereits ihr viertes serienreifes Elektroauto. Der Kompaktwagen wurde von Anfang an als reines Elektroauto konzipiert und soll Ende 2012 in Deutschland zu den Händlern rollen.

210 Kilometer Reichweite im Renault Zoe

Angetrieben wird der Renault Zoe von einem 65 kW starken Elektromotor, der ein maximales Drehmoment von 220 Nm bereitstellt. Der E-Motor überträgt seine Kraft über eine konstante Untersetzung auf die Vorderräder. Die Höchstgeschwindigkeit des Renault Zoe liegt bei abgeregelten 135 km/h. Als Energiespeicher dient dem Zoe ein 22 kWh großes Lithium-Ionen-Batteriepaket das eine Reichweite von bis zu 210 Kilometer ermöglichen soll. Beim Bremsen wird zudem Energie rekuperiert.

Nachgeladen werden kann die Batterie an der konventionellen Steckdose in neun Stunden. Steht 400V-Starkstrom zur Verfügung, so reduziert sich die Ladezeit auf etwa 30 Minuten.

Zoe mit neuem R-Link-System

Der Renault Zoe hat als erstes Modell das neue Online-System Multimedia Renault R-Link an Bord. Damit lassen sich spezielle Applikationen aus dem neu geschaffenen R-Link Internet Store herunterladen. Die Steuerung erfolgt wahlweise über den 7-Zoll-Touchscreen-Monitor, die Lenkradfernbedienung oder per Sprach­erkennung. Zur Optimierung der Reichweite gibt das System unter anderem Auskunft über den aktuellen Energieverbrauch und zeigt den Energiefluss an. Außerdem lassen sich Art und Zeitpunkt der Ladung programmieren. Das integrierte Navigationssystem schlägt auf Wunsch die energieeffizienteste Route vor und weist auf Ladestationen hin.

Zu haben ist der Renault Zoe zu Preisen ab 20.600 Euro. Zuzüglich zum Kaufpreis müssen Kunden die Lithium-Ionen-Akkus je nach Kilometerleistung und Laufzeit zum Pauschalpreis ab 79 Euro pro Monat inklusive Mehrwertsteuer mieten.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 5/2019, Artega Karolino Artega Karolino Elektroauto Plötzlich hat der Microlino einen Zwillingsbruder 5/2019, Easelink induktives Laden Induktives Laden von Elektroautos Nebenbei Laden mit Blockchain-Technologie
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
Mittelklasse G-Power BMW M3 CSL M3 GTS M4 GTS G-Power BMW M3 CSL, M3 GTS und M4 GTS Sattes Leistungsplus für exklusive BMW Ms Audi A4/S4 Facelift Audi A4 Facelift (2019) Preise starten bei 35.900 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken